10.04.08 11:05 Uhr
 1.292
 

"Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" wird ein voller Erfolg

Schauspieler John Hurt ist davon überzeugt, dass er mit seiner Filmrolle im Kinostreifen des vierten Teils von "Indiana Jones" einen Volltreffer geschafft hat.

"Ich bin bei der Handlung zur Verschwiegenheit verpflichtet. Aber ganz offen, er ist genau wie die anderen drei. 'Indiana Jones' ist eine bewährte und erprobte Franchise", sagte John Hurt in einem Interview.

Ab Ende des kommenden Monats wird der Streifen "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" in unseren Kinos erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, König, Indiana Jones, Königreich
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zlatan Ibrahimovic vergleicht sich nach Hattrick mit "Indiana Jones"
"Indiana Jones": Disney kündigt weiter Filme an
Disney gibt grünes Licht für "Indiana Jones 5" - Kinostart 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2008 14:17 Uhr von Bünnyboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DerBaer69: Da geb ich dir recht. Hätte ich mir auch gewünscht.

Aber John Hurt hätte sich seine Äusserung Sparen können, weil der Film ist ein Vorprogramierter Erfolg. Das hätte man auch so gewusst;-)

Der Film hatte 7 Drehbuchautoren, bis Spielberg und Lucas zufrieden waren mit dem Skript. Die blieben stur und sagten immer "NEIN" wenn ihnnen das Drehbuch nicht gut genug war. Daraus wurden dann 7 Drehbuchautoren. Also, was soll da noch schief gehen;-))))) Ich freu mich schon auf den Film!
Kommentar ansehen
10.04.2008 14:23 Uhr von oeds
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Harrison Ford: spielt immerhin mit... Ich bin gespannt, geh auf jeden fall mal wieder ins Kino... War ich schon lange nicht mehr..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zlatan Ibrahimovic vergleicht sich nach Hattrick mit "Indiana Jones"
"Indiana Jones": Disney kündigt weiter Filme an
Disney gibt grünes Licht für "Indiana Jones 5" - Kinostart 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?