09.04.08 21:58 Uhr
 437
 

Wladimir Klitschko will im Juli in Hamburg gegen Thompson boxen

Der doppelte Weltmeister im Schwergewicht (WBO und IBF) Wladimir Klitschko will im kommenden Juli seinen Titel gegen den US-Amerikaner Tony Thompson verteidigen.

Thompson weist derzeit 31 Siege, davon 19 durch k.o, sowie ein Unentschieden auf und ist die Nummer eins der Herausforderer gemäß dem WBO-Statut. Klitschko benötigt aber noch die Genehmigung der IBF, deren Boxer Alexander Povetkin zunächst das Recht auf einen Titelkampf hätte.

Geplant ist der Kampf für den 12. Juli in der Hamburger Color Line Arena.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, Wladimir Klitschko
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?