09.04.08 21:36 Uhr
 6.211
 

USA: "Hoffe, der Ort fliegt nicht in die Luft" - Kernkraftwerk wurde evakuiert

Am gestrigen Dienstag mussten Hunderte von Beschäftigten des Point Beach Atomkraftwerks nahe Milwaukee für mehrere Stunden evakuiert werden. Ein 23-jähriger, der in einem Tante-Emma-Laden nach dem Weg zum Kraftwerk gefragt hatte, war der Verursacher dieser Umstände.

"Hoffe, der Ort fliegt nicht in die Luft", witzelte der Gebietsfremde. Der Verkäufer wollte jedoch verstanden haben, er sei "gekommen, den Ort in die Luft zu jagen", und benachrichtigte deswegen die Polizei.

Zusammen mit dem FBI wurde das Fahrzeug am Kraftwerk dann auch aufgespürt und im Verhör sagte der 23-jährige Mann aus, er habe deswegen diese Bemerkung gemacht, weil er seinen ersten Arbeitstag habe und noch so unerfahren sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Luft, Ort, Kernkraftwerk
Quelle: cnews.canoe.ca

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2008 21:57 Uhr von Nordwin
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
lol: erinnert mich jetzt an den lufthansapiloten der aus versehen n geheimes kennwort für flugzeugentführung ausgesprochen hat


aber mal im ernst, sofern das nich irgendein kraftwerk ohne sicherheitsvorschriften ist, ist die gefahr das da EIN mensch zur zeit so etwas anstellt doch sehr gering (müsste er sowieso erstmal an sicherheitskräften vorbeikommen mit der bombe im gepäck ;))
Kommentar ansehen
09.04.2008 22:19 Uhr von Pommbaer84
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Die Amis die sind einfach paranoid.
Kommentar ansehen
09.04.2008 23:00 Uhr von Zylon
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wirklich schlecht übersetzt! In der Quelle steht "hoped he wouldn´t blow up the place", also er hoffte er würde den Ort nicht in die Luft jagen.

Das ist ein feiner aber wichtiger Unterschied zu "Hoffe, der Ort fliegt nicht in die Luft". Nun kann man auch verstehen, warum er dies aufgrund seiner Unerfahrenheit sagte.
Kommentar ansehen
10.04.2008 01:20 Uhr von Mischa578
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Jedenfalls lernt man so sehr schnell seine Kollegen und die Leute im Ort kennen und man auch auch gleich ein Stein im Brett beim Cheffe (vorausgesetzt der/die Mann/Frau hat humor, sonst siehts eher dürster aus).
Kommentar ansehen
10.04.2008 04:24 Uhr von HarryL2
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Und wie sah euer schlechtester erster Arbeitstag aus ? ^^
Kommentar ansehen
10.04.2008 08:16 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Musste unweigerlich an Homer J. Simpson denken: (als Homer das Wort "nuklear" hört):
nukular, das Wort heißt n-u-k-u-l-a-r!
*g*
Kommentar ansehen
10.04.2008 15:05 Uhr von Simbyte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Musste bei "USA" und "Atomkraftwerk" auch sofort an Simpsons denken^^
Kommentar ansehen
10.04.2008 15:35 Uhr von kidneybohne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oha: da jhat jemand echt was im falschen hals gekriegt, ob der ladenbesitzer nun strafe für den fehleinsatz zahlen?
Kommentar ansehen
10.04.2008 15:46 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man hört halt nur, was man hören will!!
loooool
Kommentar ansehen
10.04.2008 19:03 Uhr von aquarius565
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dummheit: ist anscheinend amerikanisch. Den Ladenbesitzer würde ich wegen falscher Verdächtigungen anzeigen und auf 10 Millionen Dollar verklagen.
Kommentar ansehen
11.04.2008 15:39 Uhr von Nervender_Teenager
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aquarius565: Und damit kommt er wahrscheinlich auch noch bei gericht durch. Das wäre dann eine weitere News.
Amerika, das Land der beschränkten Unmöglichkeiten...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?