09.04.08 16:52 Uhr
 431
 

Amy Winehouse hatte mit Paparazzi Mitleid: 20 Pfund für ein heißes Getränk

Sängerin Amy Winehouse zeigte nun gegenüber einem Grüppchen Foto-Reporter ihr Mitgefühl. Die Reporter hatten nämlich im Freien, frierend auf sie warten müssen.

Laut einem Bericht des "contactmusic.com" gab Winehouse den Paparazzi 20 britische Pfund für ein heißes Getränk.

Die Sängerin wird übrigens das Titel-Lied des kommenden James-Bond-Film "Quantum of Solace" singen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amy Winehouse, Pfund, Paparazzo, Getränk
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2008 19:00 Uhr von Deepbluesea82
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
.... so durchgeknallt die Frau auch ist (nicht negativ auffassen, höre die Musik sehr gern) , aber man kann ihr immerhin nicht vorwerfen, das sie (im gegensatz zu anderen strars) unfreundlich zu Paparazzi ist! *g* :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?