09.04.08 15:47 Uhr
 1.738
 

Sekten-Ranch in Texas: Kinder wurden an Sex mit Männern "gewöhnt"

Aus den am Dienstag veröffentlichten Gerichtsunterlagen über den Missbrauchsskandal der texanischen Polygamisten-Sekte geht hervor, dass bereits 13-jährige Mädchen mit deutlich älteren Männern verheiratet wurden und zum Geschlechtsverkehr genötigt wurden.

Die Opfer wurden offenbar schon seit ihrer Kindheit an sexuelle Praktiken gewöhnt. Ein 16-jähriges Mädchen berichtete der Polizei, dass sie von ihrem 50 Jahre alten Ehemann durch erzwungenen Sex schwanger wurde und das Kind bereits ausgetragen habe.

Die junge Mutter, die durch ihren Notruf das Treiben der Sekte auffliegen ließ, gab sich den Behörden bislang nicht zu erkennen. Seit vergangenem Donnerstag wurden insgesamt 416 Kinder von der Ranch geholt und in Obhut gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Kind, Texas, Sekte
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2008 16:07 Uhr von Klopsee
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das kommt dabei raus , wenn Pädophile schnell etwas brauchen, um sich rechtfertigen zu können: Sie gründen eine Sekte, bei der es normal ist, Sex mit Kindern zu haben.

Hochgradig asozial!
Kommentar ansehen
09.04.2008 16:12 Uhr von Lil Checker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Klopsee: Genau der selbe Gedanke ist mir auch durch den Kopf gegangen. Wenn einem was am Gesetz nicht passt, gründe eine Sekte....
Kommentar ansehen
09.04.2008 16:27 Uhr von shortcomment
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut Pervers: Außerdem kann ich nicht verstehen wie ein Mann Sex mit einer 13 Jährigen haben will.
Kommentar ansehen
09.04.2008 17:04 Uhr von terrordave
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und mal wieder: hat es viel zu lange gedauert bis solchen machenschaften ein ende bereitet wurde. die waren nach allem was ich gehört habe schon jahrelang verdächtig und niemand hat sich je getraut, irgendwas zu überprüfen.
Kommentar ansehen
09.04.2008 17:39 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich: kommen die drahtzieher nicht davon...
Weiß zwar nicht was im Staate Texas für strafen dafür anstehen aber ich hoffe mal das sie hoch genug sind..

Aber 416Kinder ??? Alter Schwede, wie groß is denn die ranch dann gewesen ????
Kommentar ansehen
09.04.2008 21:54 Uhr von Nordwin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortcomment: wahrscheinlich weil sie pervers sind. kann mir keine "normalen" menschen vorstellen die das wollen
Kommentar ansehen
10.04.2008 12:10 Uhr von Marc86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shit: 416 kinder , wie krass is das den? Da bin ich mal auf das urteil gespannt....
Kommentar ansehen
10.04.2008 12:48 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grösse der Ranch? Vielleicht war es ja die Bush-Ranch?
Die ist bestimmt schön gross...

:-D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?