09.04.08 11:06 Uhr
 1.611
 

Autofahrer-Zoff: Mann wirft mit Eiswaffel - jetzt ermittelt die Polizei

Eine ungewöhnliche Waffe setzte ein Auofahrer bei einem Streit in der Nähe von Recklinghausen ein: Er warf mit einer Eiswaffel.

Stein des Anstoßes war eine Verkehrsbehinderung, über die sich die beiden Autofahrer stritten. Krönender Abschluss: Einer der beiden warf sein angelecktes Eis mitsamt Waffel in den Innenraum des anderen Autos.

Das Opfer der Attacke erstattete Anzeige, nun ermittelt die Polizei wegen Nötigung und Sachbeschädigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polizei, Autofahrer, Zoff
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2008 11:46 Uhr von hayate1000
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
nuja: solangs keine dönerspieße sind...
Kommentar ansehen
09.04.2008 12:03 Uhr von Marc86
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
ups: wenn einer ne eiswaffel in mein Auto schmeissn würd, wär es ein anlass ihm eine trach prügel zu verpassen. sauerei..
Kommentar ansehen
09.04.2008 12:10 Uhr von Koryphaee
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
How to become famous: ich habe sowas auch mal gemacht, leider habe ich es nicht bis in die News geschafft :)
Kommentar ansehen
09.04.2008 12:46 Uhr von Jorka
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ: hat wohl echt einen an der Waffel.... ;-)
Kommentar ansehen
09.04.2008 13:54 Uhr von flokiel1991
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man: Sicher noch essen^^
Kommentar ansehen
09.04.2008 14:10 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na klasse: die polizei hat nich wichtigere dinge am hals..-.-
Kommentar ansehen
09.04.2008 14:24 Uhr von Hippiesimi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
armes Deutschland! Wegen jedem Mist muss ermittelt werden, jeder Scheiß geht vor Gericht, und wichtigen Dingen/Ermittlungen/Verfahren fehlt die Zeit.

P.S. Der geschädigte soll mal mit meinen Kids im auto fahren, ich hab drei, da guckt der sich um vor lauter Kekskrümel und Fruchtsaftflaschenterror
Kommentar ansehen
09.04.2008 14:27 Uhr von Klopsee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön und gut ist ja recht lustig, das Thema... Aber man sollte auch mal darüber nachdenken, welchen viel wichtigeren Dingen die Polizei nachgehen könnte...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach
Kreta: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?