09.04.08 10:59 Uhr
 112
 

Rätselhafte Serienbrände in Augsburg - Sind Brandstifter am Werk?

Nachdem es letztes Jahr bereits eine ungeklärte Serie von Bränden in Augsburg gegeben hatte, deren Ursachen bis heute nicht geklärt sind, hält nun eine neue Serie von Bränden die Feuerwehr in Atem. Fünfmal brannte es innerhalb einer knappen Woche.

Bei einem der Brände mussten 29 Menschen evakuiert werden, da es ein Mehrfamilienhaus getroffen hatte. Alleine in der Neuburger Straße hatte es letzte Woche einige Brände gegeben. Unter anderem haben ein Gartenhaus und eine Abbruchruine gebrannt.

Trotz der Häufung sieht die Feuerwehr keinen Zusammenhang zwischen den Bränden. In einem der Fälle hat die Polizei einen Obdachlosen im Visier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Serie, Rätsel, Augsburg, Werk, Brandstifter
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2008 09:43 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte die Quelle lesen, die ist allerdings etwas wirr... Entweder widersprechen sich hier die Brandfahnder oder die Zeitung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?