08.04.08 21:27 Uhr
 1.517
 

Österreich: Spendenaufruf - Feuerwehr soll mit Samen anrücken

Die Wunschkinderklinik in Klagenfurt hat die Kärntner Feuerwehrmänner zur Samenspende aufgerufen und verspricht "ein optimales Ambiente für die Spende" zu bieten.

In der ORF-Sendung "Kärnten heute" sagte der Klinikchef Alexander Stadler am Dienstagabend, dass man gesunde, mit guten Erbanlagen ausgestattete Leute zwischen 20 und 35 Jahren suche, die "bei Katastrophen jeglicher Art ihren Mann stehen".

Den bereitwilligen Feuerwehrmännern würde eine Aufwandsentschädigung von 70 Euro zukommen.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Feuer, Feuerwehr, Spende, Samen
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 23:01 Uhr von shotty
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@jampel: muss man denn alimente zahlen für samenspenden? oder war das n scherz?!
Kommentar ansehen
08.04.2008 23:16 Uhr von Flocke20
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mist bin zwar auch Feuerwehrmann und in dem angesprochenen Alter, aber leider nicht dort... 70€... pro Tag oder wie oft geht das? ;)
Kommentar ansehen
08.04.2008 23:18 Uhr von Hippiesimi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Samenspenden: "Väter" die durch solche Samenspenden Kinder zeugen sind nicht unterhaltspflichtig, das zum ersten.
Zum zweiten sollte diese Idee vom Mann selber kommen, also freiwillig, und nicht aus Scham nein zu sagen weil man sieht Kollegen machen auch mit.
Kommentar ansehen
08.04.2008 23:21 Uhr von shotty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut ich dachte schon... wär ja ma krasse vera****e wenn man unterhalt zahln müsste. sonst insgesamt gut idee miener meinung nach.
Kommentar ansehen
08.04.2008 23:29 Uhr von conscript
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da bekommt: der vorfahrende "Spritzenwagen" wohl ne ganz neu Bedeutung. :-)
Kommentar ansehen
09.04.2008 11:23 Uhr von vst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
doch, als spender kannst du: zum unterhalt herangezogen werden.
die anonymität wird nicht gewährleistet.
das kind darf unterhalt beziehen und erben.
so ein urteil des bundesverfassungsgerichtes.

ein entsprechender vertrag kann das verhindern, aber wie das genau aussieht weiß ich nicht.
Kommentar ansehen
09.04.2008 13:30 Uhr von Kakerl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@[KaY] Dark-Z: ohne jetzt 100%ig sicher zu sein, aber ich glaube gelesen zu haben, dass in England das mit dem Unterhalt der Fall war und deshalb dort die Samenspender ausgehen.
Kommentar ansehen
09.04.2008 22:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wunschkinderklinik" ist das: schon kurios. Nicht die Polizei, nein die Feuerwehr dein Freund und Helfer :)
Kommentar ansehen
09.04.2008 22:38 Uhr von kozzah.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mir dazu einfällt: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.04.2008 16:49 Uhr von Deepbluesea82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich grad wie "ein optimales Ambiente für die Spende" aussieht ??? *g* :-)))

eine "Aufwandsentschädigung" für w*chsen ist aber nett ausgedrückt... *lach mich weg* :-)))

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?