08.04.08 18:10 Uhr
 418
 

USA: Pfarrer benennt Kirche nach Fords Mustang

In den USA hat ein christlicher Pfarrer eine Kirche gegründet, die offenbar ganz im Zeichen von Fords Mustang steht.

Demnach wurde das Gotteshaus auf den Namen "Mustang Church of America" getauft und mit vielen kleinen Ford-Mustang-Souvenirs ausgestattet. So hängt an der Altarseite der Kirche etwa ein Gemälde, auf dem Jesus einen 1966er Mustang fährt.

Das Logo der Kirche ziert ein Fisch mit enthaltenem Mustang-Pferd. Im Gotteshaus sollen außerdem Segnungen der legendären Mustang-Reihen stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Kirche, Pfarrer, Mustang
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 18:58 Uhr von Schmiggi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas: passiert mal wieder in den USA...war ja klar...trotzdem nett...Mustangs sind wirklich sehr schöne autos
Kommentar ansehen
08.04.2008 19:09 Uhr von dr-snuggles
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
genau wird auch zeit das man dem mustang nen tempel baut ;-))
Kommentar ansehen
08.04.2008 20:15 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ist "das" wirklich: eine Meldung wert ?? - Für mich sind die AMI´s eh alle völlig durchgeknallt. Habe manchmal den Eindruck, dass über dem Land ein Galactisch grosser Joint schwebt. Die sind doch alle Stoned.
Kommentar ansehen
09.04.2008 05:06 Uhr von Köpy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kirche soll bloß die Finger vom Mustang lassen. Der Mustang ist seine eigene Religion. Habe keinen anderes Auto neben dir!!! :o)
Kommentar ansehen
09.04.2008 22:28 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja im Amiland: ist alles möglich. Da gründet irgend jemand ein Kirche und
zieht den Leuten das Geld aus der Tasche.... siehe STol
Kommentar ansehen
09.04.2008 22:51 Uhr von lordxxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
2 Religionen: Kann man denn dort auch 2 Religionen haben?
Mitglied der Church of Mustang und Church of Beer?
Und was sagt dann die Verkehrspolizei?
Kommentar ansehen
10.04.2008 11:13 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay, USA, alles klar !!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?