08.04.08 17:03 Uhr
 14.392
 

Berlin: Zwölfjährige vom Freund der Mutter geschwängert

Vor dem Berliner Landgericht muss sich seit heute ein 43-jähriger Mann verantworten, der eine damals Zwölfjährige geschwängert haben soll.

Der geständige Gartenbauarbeiter soll seit 2004 die Tochter seiner Lebensgefährtin in ihrer Wohnung sexuell missbraucht haben. Die Schülerin wurde durch die Berührung mit dem Sperma des Ziehvaters schwanger.

Bei der Abtreibung im Februar 2006 flog der Vorfall schließlich auf.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Mutter, Freund
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

114 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 17:28 Uhr von isolde63nbg
 
+35 | -43
 
ANZEIGEN
die wichtigste Frage wird leider nicht geklärt, und zwar ob die 12jährige zu sexuellen Handlungen gezwungen wurde oder nicht.

Wenn das Mädchen schwanger wird ist sie von biologischer Sicht aus zu sexuellen Handlungen bereit.

Sollte der Mann also Gewalt angewendet haben bzw. das Mädchen gezwungen haben, hoffe ich dass der Mann eine harte Strafe erhält.

Andernfalls denke ich sollte eine Therapie reichen, damit sowas nicht wieder vorkommt.
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:42 Uhr von fruchteis
 
+23 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:46 Uhr von Nyrana
 
+35 | -13
 
ANZEIGEN
@ Isolde: Ich würde gern ma wissen ob mir das nur so vorkommt oder ob du immer zerst versuchst die Schuld beim Kind zu suchen.
Sprich erst ma schauen ob das Kind das nicht doch wollte usw... wenn nicht dann sry aber so kommt mir das meistens bei deinen aussagen bei solchen Meldungen vor.
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:49 Uhr von domenic
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
sowas is aber nicht so schlimm wie illegal ausn netz saugen Òó

wtf ? in was für einer welt leben wir ?
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:50 Uhr von chefchen2008
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
siehe Artikel: im artikel steht das es aufgeflogen ist, weil sie nach wie vor jungfrau ist.
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:50 Uhr von trichter26
 
+12 | -21
 
ANZEIGEN
@isolde…: …dir sollte man die kinder wegnehmen, wenn du welche hättest. du bist nicht fähig, deine elternrolle wahrzunehmen.

@fruchteis… das alter wäre in dem fall nur zweitrangig. es ist missbrauch eines schutzbefohlenen und da spielt das alter erst beiläufig eine rolle.

ich finde das immer wieder furchtbar. nicht nur, dass dieser abschaum auf die straße geht und kinder / frauen anfällt, nein, meist müssen die im engsten bekanntenkreis "herhalten". abartig.

in solchen fällen wäre ich für die todesstrafe. es ist eindeutig und zudem ist es bewiesen, dass das solche straftäter NIE therapierbar sind.
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:52 Uhr von oosil3ntoo
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@fruchteis: lol... Was spielt das für ne Rolle... das Alter von dem Typen steht in keiner Ralation mit dem Alter des Mädchens...

12 Jahre.... dafür find ich keine Wörter mehr....
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:56 Uhr von robert_xyz
 
+10 | -17
 
ANZEIGEN
kann Strafe wiedergutmachen ? [edit, foo.fraggle] nur das er nicht noch mal meint so was tun zu müssen. Die Folgen evtl. jahrelangen Missbräuche des 43 jährigen können das bei dem Kind aber auch nicht heilen.
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:57 Uhr von Deepbluesea82
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
@ isolde: [kommentar editiert, foo.fraggle]

Wenn ich so einen Kommentar lese wird´s mir kotzübel....!!!

Erstens steht eindeutig "der geständige Gartenbauarbeiten"!!! Also hat er den sexuellen Missbrauch jawohl zugegeben...

Zudem ist es absolut blödsinnig zu schreiben, das wenn das Mädchen schwanger wird, sie zu Sexuellen Handlungen bereit war.
Das Mädchen scheint zu dem Zeitpunkt schon empfängnisfähig gewesen zu sein, aber das es zu einer schwangerschaft gekommen ist sagt nichts darüber aus, daß das Mädchen dazu bereit war, das ihr "Ziehvater" sich an ihr vergeht.


Ich habe einige Kommentare von dir gelesen, wo es auch um Kinder geht, und es kommt mir jedes mal wieder das Kotzen, bei diesen Statement´s!!!

Vielleicht versuchst du es mal mit: erst lesen, dann denken, dann kommentieren...
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:07 Uhr von trichter26
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@userXY: …das ist kein frauenname… das ist nur die kurzfassung [edit;vronig]
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:08 Uhr von Aktos
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ domenic: Noch schlimmer ist es, wenn du Kinder illegal durch´s Netz schwängerst :S
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:09 Uhr von isolde63nbg
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
mal ganz langsam: Ich nehme -nie- Verbrecher in Schutz! Im Gegenteil ich bin auch für harte Bestrafungen bei Vergwaltigungen!

Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass das Mädchen aus -biologischer- Sicht reif genug für Sex war/ist. Dass das Gesetz was anderes sagt ist richtig und auch vielleicht auch gut so. Das hängt aber von den Moralvorstellungen der betreffenden Personen ab.

Abgesehen davon, habe ich nie behauptet der Mann sollte straffrei ausgehen, wenn das ganze "freiwillig" stattgefunden hat, sondern lediglich, dass eine Therapie im Vordergrund stehen sollte damit sich sowas nicht wiederholt!

Aus Fällen wie kürzlich mit dem Mädchen, das absichtlich ihrern Stiefvater verführt hat um ein Kind zu bekommen mit welchem sie ihren Exfreund "binden" wollte, wissen wir dass sowas durchaus auch "freiwillig" bzw. gewollt stattfindet.

Wie auch immer, haben wir hier nicht alle Fakten um den Fall objektiv zu beurteilen.
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:11 Uhr von isolde63nbg
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
@userXY: Nochmal für dich:

Ich bin auch für die Bestrafung von Kinderschändern und habe nie etwas anderes behauptet. Dennoch macht es einen Unterschied ob es mit Gewalt oder ohne Gewalt geschieht.

Von primitiver Selbstjustiz wie:

"würde man dieses dreckige gesindel einfach auf dem nächsten baum aufknüpfen."

halte ich hingegen tatsächlich nichts.
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:15 Uhr von domenic
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
kam der sarkasmus nicht rüber oder findet ihr illegal downloaden so schlimm ? Oo
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:17 Uhr von Deepbluesea82
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ topnewsman: Lies mal bei den kommentaren von Isolde zu dem Jungen der gestorben ist bei der Prügelstrafe in Uganda (war´s glaub ich)!!!

Da war Isolde auch schon fleissig dabei Seinen/Ihren geistigen Müll abzusondern.

Ich bin auf weitere kommentare in der richtung wirklich gespannt... Mal sehen wie lange ich mir den Brechreiz dann noch verkneifen kann.
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:19 Uhr von fruchteis
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Deepbluesea82: Also Schutzbefohlene ist die Kleene ja nun wohl nicht, wenn das nur der Freund der Mutter war. Dazu müsste er das Kind schon adoptiert haben und das Sorgerecht haben, oder er müsste Lehrer o.ä. bei der Kleenen sein.

Und das mit den 14 Jahren steht natürlich in keiner Relation zu den 43 Jahren des Mannes, und ich will das auch nicht gutheißen. Aber nach dem Buchstaben des Gesetzes ist das möglich. Nur mit 12 ist es schlichtweg strafbar, egal ob schutzbefohlen oder nicht.
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:20 Uhr von isolde63nbg
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
@userXY: "diese aussage reicht vollkommen, du musst gar nichts mehr sagen."

Tja lieber userXY, das ist aber nicht meine persönliche Meinung sondern das ist FAKT. Weder habe ich Einfluss auf die köperliche Entwicklung von Menschen noch auf deren Geschlechtsreife.

Wenn du oder andere sich objektiv darüber informieren möchten, kann ich wikipedia empfehlen:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:23 Uhr von Deepbluesea82
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@ isolde: Therapien???? Meinst du wirklich das ein Mann der so kranke Neigungen hat Therapierbar ist...
Ich weiss nicht was du für neigungen hast, aber ich denke nicht, das ein Therapeut auf sowas einfluss hat.

Diese "Menschen" sind nicht therapierbar....!!!!



"Aus Fällen wie kürzlich mit dem Mädchen, das absichtlich ihrern Stiefvater verführt hat um ein Kind zu bekommen mit welchem sie ihren Exfreund "binden" wollte, wissen wir dass sowas durchaus auch "freiwillig" bzw. gewollt stattfindet."

Sag mal hast du die News gelesen???? Da stand das der Ziehvater GESTANDEN hat... also steht überhaupt nicht zur Debatte auf welcher Ebene das gelaufen ist.
Er hat das arme Mädchen missbraucht, und ihr damit ihre Kindheit zerstört....


"Dass das Gesetz was anderes sagt ist richtig und auch vielleicht auch gut so."

Das ist nicht nur vielleicht so... Diese Leute werden noch viel zu mild behandelt. wie z.B. Einzelhaft um solche Leute vor Mithäftlingen zu "schützen"!!!
Für sowas hab ich kein Verständnis... Das Mädchen hat auch niemand geschützt.


"Das hängt aber von den Moralvorstellungen der betreffenden Personen ab."

Zum Glück hängt es nicht davon ab....!!! Von Leuten mit deiner Einstellung gibt nämlich leider viel zu viele...!!!
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:29 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Laut: Paragraph §174 StGB ist Sex mit unter 14 jährigen strafbar.
Wenn ich manch abartige Post`s von einigen lese wird mir übel.
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:30 Uhr von chip303
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Oh gott, es gibt Mädchen die bekommen schon mit 9 erste Brustansätze, mit 11 ihre Mens..soll das heißen, die wollen alle schon ????

Für mich, der nah am Wasser lebt, gibt´s nur eine Möglichkeit:

[edit;vronig]

Und jetzt bitte die Minuspunkte...
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:37 Uhr von Deepbluesea82
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ fruchteis: "Also Schutzbefohlene ist die Kleene ja nun wohl nicht, wenn das nur der Freund der Mutter war. Dazu müsste er das Kind schon adoptiert haben und das Sorgerecht haben, oder er müsste Lehrer o.ä. bei der Kleenen sein."

Ich habe das wort Schutzbefohlene mit keinem Wort erwähnt, sondern lediglich die News mit dem Wort "Ziehvater" Zitiert.


Ich weiss auch nicht wofür das wichtig wäre.
Er hat sich an einem Kind vergangen, und ob schutzbefohlene, oder Tochter der Lebensgefährtin ist für den Sachverhalt völlig egal!
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:38 Uhr von phil139
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Krass: Also ich find das schon ziemlich krass. 14 ist aber auch viel zu jung, wenn der Typ doch über 40 ist!

Hört man auch bei den Berliner Rappern häufiger. Wohl kein Einzelfall. :-(
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:58 Uhr von Sonnflora
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Also so ganz unrecht hat Isolde nicht was die BIOLOGISCHE Geschlechtsreife angeht. Sobald die erste Regelblutung beim Mädchen einsetzt oder die Spermaproduktion beim Jungen beginnt, ist die BIOLOGISCHE Geschlechtsreife erreicht. Das heißt, das Mädchen bzw. der Junge ist körperlich zum Sex bereit. Und der Körper des Mädchens ist auch bereit für eine Schwangerschaft. Wie gesagt, BIOLOGISCH gesehen. Und der Sexualtrieb ist ist dann natürlich auch da. Und das unsere Kinder heutzutage früher geschlechtsreif sind wie früher, dürfte ja inzwischen auch jeder gemerkt haben. Das ist nun mal die Natur und auch wir Menschen unterliegen den Naturgesetzen ob das einigen nun paßt oder nicht.
Und ich fände es auch fatal, wenn die sexuellen Handlungen freiwillig waren und der Mann dafür bestraft wird. Damit könnte es passieren, daß das Mädchen denkt, daß Sex verboten und was ganz schlimmes ist.
Kommentar ansehen
08.04.2008 18:58 Uhr von -stift
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Keine Gnade Für Kinderschänder !!!!
Kommentar ansehen
08.04.2008 19:04 Uhr von Deepbluesea82
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ sonnflora @ isolde: Wir sind hier nicht im Biologie unterricht... schonmal gemerkt???
Das sie von Biologischer Sicht Empfängnisfähig war steht nicht zur Debatte, sonst wäre sie wohl nicht schwanger geworden....

Das sagt aber nichts darüber aus, das er sie missbraucht hat. Er hat den Missbrauch GESTANDEN!!! Das heisst, es lief nicht auf freiwilliger Basis...

Also was versucht ihr beide mit solchen Kommentaren zu rechtfertigen ??? Ich bin fassungslos und entsetzt wenn ich die Kommentare von euch beiden lese... !!!

Refresh |<-- <-   1-25/114   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?