08.04.08 14:57 Uhr
 1.521
 

Kylie Minogue - Krebs wurde erst nicht erkannt

In einer US-Talkshow gab Kylie Minogue jetzt erstmals bekannt, dass die Ärzte bei Ihr zuerst eine falsche Diagnose gestellt hatten und ihre Krebserkrankung anfangs nicht erkannt hätten.

Als sie das erste mal im Krankenhaus gewesen sei, wurde Ihr gesagt sie sei vollkommen in Ordnung. Erst als sie bald darauf wieder ein Krankenhaus ging wurde der Brustkrebs bei Ihr diagnostiziert.

Deswegen gab Minogue allen Frauen den Rat, sich bei Zweifeln nochmals untersuchen zu lassen. Ärzte würden auch Fehler machen. "Nur weil jemand einen weißen Kittel anhat und medizinische Instrumente benutzt heißt das noch nicht, dass er recht hat", meinte die Sängerin in der Show.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sangreal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Kylie Minogue
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue und Prinz Andrew sollen ein Paar sein
Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 20:16 Uhr von trichter26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat sie…: …zudem sind Ärzte immer größerem Druck ausgesetzt oder sie pfuschen einfach aus Geldgier. Man sollte bei solchen Sachen immer eine zweite Meinung einholen und das sollten die Kassen auch unterstützen, damit die Fehlerquote runtergeht.

Ist genauso schlimm, wie in den jüngst aufgezeigten Fällen, wo Transplantate Krebs enthielten und keiner was gemerkt hatte.

Ich hoffe für Kylie, dass sie ein noch sehr langes und glückliches Leben hat.
Kommentar ansehen
08.04.2008 23:33 Uhr von Hippiesimi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe ich auch so! Lieber eine zweite Meinung einholen als keinen zweiten Geburtstag mehr feiern zu können wenn doch was ist!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kylie Minogue und Prinz Andrew sollen ein Paar sein
Kylie Minogue gewinnt Rechtsstreit gegen Kylie Jenner um Marke "Kylie"
Kylie Minogue löst Verlobung wegen angeblicher Untreue ihres jungen Freundes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?