08.04.08 14:41 Uhr
 634
 

Düsseldorf: Tausch von Falschgeld bei der Deutschen Bundesbank aufgeflogen

Am Montag hat ein Pärchen versucht, bei der Deutschen Bundesbank in Düsseldorf 16.850 DM Falschgeld in Euro zu wechseln. Der Betrug flog jedoch auf und das Pärchen wurde festgenommen. Vom Gesamtbetrag waren nur 50 Mark echt.

Bei den Tätern handelt es sich um einen 67-jährigen Niederländer und seine 55-jährige, deutsche Bekannte, die ebenfalls in Holland wohnt. Experten sprechen von einer durschnittlichen Qualität der gefälschten Scheine.

Bei der Befragung durch Polizeibeamte verstrickte sich das Pärchen in Widersprüche. Woher das Geld stammt ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Düsseldorf, Tausch, Bundesbank, Falschgeld
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 14:45 Uhr von Bokaj
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe noch ca. 150 DM, bin nur zu faul, zur Bundesbank zu gehen. Aber meine DMs sind echt. :-)))
Kommentar ansehen
08.04.2008 14:56 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Habe auch noch immer eine Mark: in ´er Geldbörse.
Wenigstens ein bischen "echtes" Geld, nich so n Eurozeugs... ;)
Kommentar ansehen
08.04.2008 16:22 Uhr von Xystos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: "...16.850 DM Falschgeld..." --- "Vom Gesamtbetrag waren nur 50 Euro echt"!? Wie kann bei einem (gefälschten) DM-Betrag ein EUR-Betrag (höchsten DM im Wert von xxx EUR) echt sein?
Kommentar ansehen
08.04.2008 16:27 Uhr von Montrey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt. hätte man es in kleineren Mengen versuchen sollen weil über 16000DM aufeinmal tauschen zu wollen ist schon ein bisschen merkwürdig oder ? xD
Kommentar ansehen
08.04.2008 17:03 Uhr von dobi 70
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Montery: egal ob 200 oder 16.000 DM das fällt bei der Landeszentralbank bestimmt immer auf. Ich frage mich wie man nur so doof sein kann
Kommentar ansehen
08.04.2008 22:26 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...und dann noch zur: BuBa laufen, blöder gehts nicht. Aber wenn gefälscht ist kann es eine Kassierin bei Aldi ab 100 Euro auch mit ihrem Stift feststellen und die Banken lassen das auch durch die Zählmaschinen laufen. Pech gehabt, das sie auf das Geld reingefallen sind. Ersatz bekommen sie ja niemals dafür.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?