08.04.08 11:25 Uhr
 380
 

New York: Die Tageszeitung "The Washington Post" erhielt den Pulitzer-Preis

Die angesehene US-Tageszeitung "The Washington Post" wurde in diesem Jahr mit den begehrten Pulitzer-Preisen geradezu überhäuft. Die angesehene Zeitung erhielt von insgesamt 15 Berichterstatterpreisen alleine sechs zugesprochen. Sie sind mit jeweils 10.000 Dollar Preisgeld verbunden.

Die Goldmedaillen erhielten die Reporterinnen Dana Priest und Anne Hull zusammen mit dem Fotografen Michel du Cille für ihren beeindruckenden "Dienst an der Öffentlichkeit". Der Ausschlag war eine Berichterstattung über verwundete Kriegsveteranen und deren minderwertige Pflege im Washingtoner Spital.

Neben vielen anderen Ausgezeichneten waren es die Journalisten Barton Gellmann und Jo Becker, beide vom Blatt "The Washington Post", die für ihre makellose Betrachtung und Reportage über den Vizepräsidenten Dick Cheny diese Auszeichnung erhielten. Der Preis wird in mehr als 20 Kategorien verliehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, New York, Post, Washington
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 09:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für Schauspieler, Regisseure etc. der „Oscar“ ist, dies bedeutet der Pulitzerpreis für Journalisten, Fotografen, Historiker etc. Beachtlich, dass die „The Washington Post“ sechs von zusammen 15 Journalistenpreisen erhalten hatte.
Kommentar ansehen
08.04.2008 12:57 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: find ich schon gut, wenn sie gut sind, gehören sie auch gewürdigt.

Bin mal gespannt, wann die BLÖD einen Anspruch darauf erhebt xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?