08.04.08 11:05 Uhr
 232
 

Scarlett Johansson und Ryan Reynolds scheinen Partner-Probleme zu haben

Die 23 Jahre alte Scarlett Johansson und der 31 Jahre alte Ryan Reynolds sollen sich anscheinend in einer Beziehungskrise befinden.

Angeblich hat Johansson noch kein Interesse daran, sich auf eine feste Partnerschaft einzulassen. Ryan Reynolds möchte aber gerne ein Familienleben führen.

Laut einem Bericht des "FemaleFirst.co.uk" lenkt Johansson allerdings ihre ganze Konzentration auf ihr karrieremäßiges Fortkommen. "Scarlett und Ryan haben schwere Zeiten seit er es gewagt hat, das Thema Heirat und Kinder aufzubringen", sagte ein Eingeweihter im Interview.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Problem, Partner, Scarlett Johansson, Ryan Reynolds
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scarlett Johansson ist enttäuscht von Ivanka Trump: Altmodisches Frauenbild
Scarlett Johansson verprügelte während Dreharbeiten einen Stuntman
Scarlett Johansson parodiert Ivanka Trump in "Saturday Night Live"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2008 11:55 Uhr von weedalicious
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die dame soll sich bei mir melden...mit mir wird sie sicher keine probleme haben !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scarlett Johansson ist enttäuscht von Ivanka Trump: Altmodisches Frauenbild
Scarlett Johansson verprügelte während Dreharbeiten einen Stuntman
Scarlett Johansson parodiert Ivanka Trump in "Saturday Night Live"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?