07.04.08 22:01 Uhr
 365
 

Berliner Historisches Museum zeigt Ausstellung "Gründerzeit 1848 - 1871"

Im Deutschen Historischen Museum beginnt am 21. April eine Epochenschau, in der die Erwartungen und Lebensträume der Personen aus der sogenannten Gründerzeit widergespiegelt werden sollen.

Wie das Museum am heutigen Montag mitteilte, würde die Ausstellung "Gründerzeit 1848-1871. Industrie und Lebensträume zwischen Vormärz und Kaiserreich" unter anderem auch das Leben zwischen Bismarck und Marx, Kohle und Stahl oder Arbeitermütze und Zylinderhut bekunden.

Diese ökonomische und kulturgeschichtliche Schau zeigt sowohl den Aufstieg in der Industrie als auch die Sorgen, die mit diesem sagenhaften Aufschwung verbunden waren. Die Ausstellung ist noch bis zum 31. August geöffnet.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Museum, Grund, Gründer
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 21:57 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, eine interessante Ausstellung, die neben der rasanten technischen Entwicklung auch die Schattenseiten dieses Erfolgs zeigt.
Kommentar ansehen
07.04.2008 23:54 Uhr von meisterthomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gründerzeit: Berlin 1848:
Durchschnittliche Lebenserwartung der Berliner: 25 Jahre
Passives Wahlrecht: Ab 25 Jahren
Anzahl der Gymasien in Berlin: 2

(Auf dem Lande war die Lebenserwartung deutlich höher. Viele träumten von einem besseren Leben in Amerika und wanderten aus.)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?