07.04.08 18:53 Uhr
 3.742
 

Bundesland Bremen: Tempolimit "120" ab kommendem Mittwoch

Das Bundesland Bremen führt ab kommendem Mittwoch ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern auf Autobahnen ein.

Ebenfalls am Mittwoch - also zum Start des Tempolimits - werden dann entsprechende Verkehrsschilder an den Autobahnen angebracht.

Bremen ist dann das erste deutsche Bundesland mit einem Tempolimit auf Autobahnen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt dann für etwa 60 km Autobahn, die durch Bremen führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bremen, Tempo, Mittwoch, Bundesland, Tempolimit
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politiker Karamba Diaby auf NPD-Facebook-Seite rassistisch beleidigt
AfD-Politiker wirbt ungefragt mit Buch von Ex-SPD-Oberbürgermeister Münchens
Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 19:09 Uhr von 08_15
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
was in bremen ziemlich egal ist: war eh schon alles 120 ... die paar kilometer die da nu auch drunter fallen sind doch egal
Kommentar ansehen
07.04.2008 19:54 Uhr von Jimyp
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Naja in Bremen spielts auch wirklich keine große Rolle, da es dort eh nicht viel Autobahnstrecke gibt.
Kommentar ansehen
07.04.2008 20:42 Uhr von Playa4life
 
+31 | -18
 
ANZEIGEN
nicht nur speziell auf Bremen: sondern generell finde ich ein 120er Tempolimit auf Autobahnen völlig schwachsinnig.
Warum habe ich mir dann nen neuen SLK gekauft mit einer Maximalgeschwindigkeit von 300km/h wenn ich irgendwann eh nirgends mehr schneller als 120 fahren darf? Da kann ich mir auch gleich nen türkis farbenden Opel Corsa holen. Und wenn das dann jeder macht, gehen Ferrari, Porsche, Mercedes und wie sie alle heißen pleite. Da freut sich der Arbeitsmarkt.^^

Wo soll das enden? Sollen wir bald mit 50 über die Autobahn gurken? Ok, bei manchen gefährlichen Streckenteilen und zu einer bestimmten Uhrzeit, wo es sehr voll ist, kann ich ja so ein 120er Tempolimit verstehen, aber warum soll ich nachts wenn eh fast nix los ist, 120 fahren? Da fahre ich 160-170 und aufwärts.

Meine Meinung; CONTRA Tempolimit

ich krieg schon so nen Hals wenn ich die Leute sehe, die mit 110 die linke Spur blockieren oder LKW´s andere LKW´s überholen, obwohl sie nur 5 km/h schneller fahren und dann erstmal 10 Min. die linke Fahrspur blockieren um dann an der nächsten Ausfahrt eh runter zu fahren.
Kommentar ansehen
07.04.2008 20:59 Uhr von |Erzi|
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Was hast das Tempolimit mit nem SLK zu tun? Dummes Gelaber. Die aufgezaehlten Hersteller und auch die hoch motorisierten Fahrzeuge werden doch nicht nur in D verkauft sondern auch ins Ausland mit Tempolimits.

Deswegen sind die noch nicht pleite gegangen.
Kommentar ansehen
07.04.2008 21:37 Uhr von chris5
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ Erzi: Ich denke schon, dass in Deutschland, falls ein Tempolimit eingeführt werden sollte, nicht mehr soviele Sportwagen verkauft werden, das ist ja auch vollkommen witzlos.
Dann wird meiner Meinung nach mehr Wert auf hochwertige und komfortable Innenausstattung gelegt anstatt auf leistungsstarke Motoren, die man ja nie gebrauchen kann.
Kommentar ansehen
07.04.2008 22:10 Uhr von Stasipferdchen
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso kann man keine leistungsstarken Motoren nutzen? Drehmoment ist was feines, und wenns nur um das überholen in 3Sek auf der Landstraße geht.
Kommentar ansehen
07.04.2008 22:25 Uhr von Tong
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.04.2008 22:30 Uhr von Convoy
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Bremen: Rot-Grün lässt grüßen,

Drum schaue was passiert in anderen Bundesländern, wenn man wählen geht im Eigenen.....
Kommentar ansehen
07.04.2008 22:34 Uhr von etc.
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Was soll das ? Die meisten Unfälle (tödlich) geschehen auf den Landstraßen. Die Durchschnittsgeschwindigkeit auf der BAB liegt ohnehin bei ca. 120kmh. Der CO²-Ausstoß würde unwesentlich sinken. Also wieso gönnen wir uns nicht weiterhin bei Gelegenheit den Spass?
Das ist wieder das übliche geheuchle der Politik und die meisten Bürger raffen es nicht. Mein Beileid.
Kommentar ansehen
07.04.2008 23:21 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oft sind: in HB eh die Schilder über den Autobahnen an, dass nur 100 gefahren werden darf, da die Autobahnen voll sind...
Kommentar ansehen
07.04.2008 23:55 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
eben: die setzen das tempolimit eigentlich rauf, in bremen kann man selten überhaupt mehr als 100 fahren weil man eh im stau ist..

die haben eh da flächendeckend begrenzt..
Kommentar ansehen
08.04.2008 05:26 Uhr von Teitei
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Playa4life: da muss ich dir Recht geben...

Autobahnen wurden gebaut um SCHNELL von A nach B zu kommen und nicht um nen halbne tag für 50km zu brauchen... da kann ich ja gleich Landstraße fahren....
Das Tempolimit ist so was von schwachsinnig....
Kommentar ansehen
08.04.2008 06:29 Uhr von diehard84
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wo bleibt da der vorteil der autobahn wenn man geringfügig schneller als auf einer überlandstrasse nur fahren darf (teils wird ja dort schon so schnell gefahren...)

ein weiteres deutsches markenzeichen, bekannt in aller welt, wird langsam demontiert...
Kommentar ansehen
08.04.2008 07:21 Uhr von K-rad
 
+11 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.04.2008 08:40 Uhr von oneWhiteStripe
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@playa: LOL! "playa" mehr ist zu deinem post nicht zu sagen...alter alleinunterhalter :)

@K-Rad: netter post :) thumbs up...
Kommentar ansehen
08.04.2008 09:17 Uhr von ttobitobsen
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Problem: Ich würde mich dadurch stark in meinen persönlichen Rechten eingeschränkt fühlen. Viele Moralapostel und Hobbyrichter werden mich jetzt verurteilen aber ich fahren gerne mal Tacho 299 km/h mit meinem Motorrad auf der Bahn. T`ürlich nur wenn absolut nix los ist und das ist ja heute immer seltener.

Die Tempolimits wurden vor was weiß ich wie vielen Jahren eingeführt. Da gabs noch kein ABS, Lenkhilfe ... ... NIX
120 sind einfach zu wenig !

Fakt ist: Würde ich mich mit meinem Motorrad immer an die Geschwindigkeitsvorgaben halten dann dürfte ich nur die ersten zwei Gänge hochdrehen.

Tempo 100 ? Ok, in 3 sek
Kommentar ansehen
08.04.2008 09:39 Uhr von maki
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: wetteifert man halt nicht mehr in der Vmax, sondern steigt um auf öffentliche Beschleunigungsrennen. :-D
Kommentar ansehen
08.04.2008 10:03 Uhr von Pinocio75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo kann man denn noch schnell fahren: und dann noch obendrauf ne Geschwindigkeitsbegrenzung. Macht ja auch soviel Sinn. Und die ganzen Politiker sollten sich mal lieber um die Kohlekraftwerke & Co kümmern. Die einen so bescheidenen Wirkungsgrad haben und ein vielfaches die Umwelt belasten.

Oder mal ein vernünftiges Öffentliches Verkehrsnetz aufbauen. Aber nein Verbote sind ja schnell gemacht.

Eigentlich sollten die Autofahrer streiken und ihre Autos abmelden. Die Steuerausfälle wären erheblich und schon würden die Politiker ihre Meinung ändern. Das hat man auch bei den Zigaretten gesehen, die Steuererhöhung sollte in Etappen kommen aber dann hat man es gelassen weil soviele aufgehört hatten ;) Alles nur scheinheiliges Gelaber...
Kommentar ansehen
08.04.2008 10:13 Uhr von kratz
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Gerade wenn ich lange Strecken fahren muss, find ich ein Tempolimit von z.B. 120 (zumindest für mich) eher gefährlich. 120kmh ist sehr langsam und ich bin nur damit beschäftigt, die Geschwindigkeit zu halten und nicht einzuschlafen. Länger als 1 bis 2 Stunden am Stück halte ich das nicht durch.
Wenn ich so schnell fahren kann, wie es der Verkehr zulässt, bin ich um einiges konzentrierter und auch nach 6 Stunden noch hellwach.
Kommentar ansehen
08.04.2008 10:39 Uhr von nemesis128
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also bei uns auf der A5 zwischen Limburg und Frankfurt kann man, mit kleineren Unterbrechungen, noch schön auf den Pint treten und ich hoffe, dass das noch lange so bleibt. :-)
Kommentar ansehen
08.04.2008 11:29 Uhr von flipper242
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
weiss: jemand wo der Vorteil davon sein soll??

Ich lese immer nur halbgare bzw. null Argumente.

Ich mach mal ein auf Werbung:

Fakt ist:

Die Durchschnittsgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen
beträgt weniger als 120KM/H (ca. 115KM/H)

Daraus resultiert, dass angebliche Einsparpotentiale (laut den Rechenexempeln) gar nicht mehr Vorhanden sind.

Weiteres Argument soll sein das Unfälle zurück gehen. Das die meisten Unfälle im Bereich unter 120 KM/H stattfinden wird missachtet, ebenso Beispiele aus dem Umland. Denn in Dänemark, z.B. wurde das Tempolimit von 110KM/H auf 130 angehoben und die Anzahl der tötlichen Unfälle sank um 1/4.

Das sind alles stichhaltigere Angaben als irgendwelche Modellrechnungen und Vermutungen. Leider steckt heutzutage mehr Ideologie als Ehrlichkeit in vielen Politikern und Wissenschaftlern.
Kommentar ansehen
08.04.2008 11:48 Uhr von |Erzi|
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Mich stoert das Tempolimit nicht. Hehe wenn du schreibst das wir sowieso alle langsamer als 120 km/h fahren dann frage ich mich wo der Grund fuer die ganze Aufregung ist? Dann fahren wir halt weiter so und duerfen sogar noch schneller fahren. Also ist auch Porsche, Daimler usw. nicht in Gefahr. :)
Kommentar ansehen
09.04.2008 15:04 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum die Aufregung? heutzutage hat doch eh jedes Auto Tempomat.

Fakt ist: Tempolimit = weniger UNfälle = weniger Verkehrstote.
sieht man in Frankreich, Belgien, Niederlande etc.
Kommentar ansehen
09.04.2008 16:10 Uhr von Dersim62
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns auf der a3 (frankfurt flughafen): ist es super geregelt. wenn viel los ist, dann dürfen wir den standtreifen mitbenutzen und die schilder werden automatisch auf 120 kmh gestellt. zu anderen zeiten ist die strecke ohne begrenzung.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?