07.04.08 18:17 Uhr
 232
 

Xbox Live als Online-Plattform bevorzugt

Aus einer Umfrage der amerikanischen Marktforschungsgruppe NPD geht hervor, dass nicht der PC die in den USA beliebteste Online-Plattform für Onlinespiele ist.

Xbox Live ist in deren Statistik mit 50% die meist genannte Plattform. Kurz dahinter dann der PC. Wii mit 18% und die PlayStation 2 mit 22% kommen auf Platz drei und vier. Die PlayStation 3 ist allerdings nur auf dem letzten Platz.

Mit Umfragen wie dieser sollte man aber vorsichtig sein, denn man weiß eben nicht, wie repräsentativ dies für die ganze Spielerschaft ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SickFox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Xbox, Live, Plattform, Xbox Live
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 18:21 Uhr von chip303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den USA: hat auch jeder eine Kreditkarte. In Deutschland hingegen ist das nutzen der Plattform für Sony´s Playstation 3 meines Wissens nach kostenfrei.

Und Preise um die 5 Euro im Monat (es gibt ja mittlerweile sogar Prepaid-Karten für das XBOX-Live-System), braucht man ja nicht wirklich ausgeben. Hinzu dürfte wohl kommen, dass die meisten Gamer hier unter 18 sind und daher ohnehin keine Kreditkarte haben.
Kommentar ansehen
07.04.2008 19:19 Uhr von D-0nKy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man braucht keine Kreditkarte.
Eine normale EC-Karte tut es auch, hab auch die Goldmitgliedschaft über Lastschrift laufen, bisher alles super.

War früher ein totaler PC-Freak, der der Meinung war, dass es nichts besseres gibt als am PC online zu spielen....
Als ich mir dann die Xbox360 angeschafft hatte hab ich nie mehr am PC online gespielt :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?