07.04.08 18:02 Uhr
 606
 

Missmanagement: IKB braucht erneut frische Milliarden vom Steuerzahler

Wie nun bekannt wurde, müssen bei der IKB erneut 1,8 Milliarden Euro infolge von Missmanagement im Zusammenhang mit faulen US-Hypotheken abgeschrieben werden.

Die KfW - und somit der Bund - wird erneut für Verluste der Düsseldorfer IKB geradestehen müssen, um einen Zusammenbruch der Mittelstandsbank abzuwenden. Dies teilte am heutigen Montag KfW-Verwaltungsratsmitglied Jürgen Koppelin mit.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist Großaktionär bei der IKB Deutschen Industriebank.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, Milliarde, Steuerzahler
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 20:27 Uhr von Theojin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gehässige Menschen: würden sagen IKB= Insolvente Kreditbank.

Aber sowas würden wir natürlich nie tun. Aber den Bossen wünsche ich so eine richtig schöne Krankheit an den Hals.
Mit Blindheit und Dummheit sind sie ja anscheinend schon teilweise vorgeschädigt.

Echt toll, wie wir kleinen dummen Arschlöcher den Mist der Großen wieder ausbaden dürfen. Aber das machen wir ja gern.
Wenn ich die Chance habe, mit einem der Schuldigen mal ungestörte 5 Minuten zu verbringen, wüßte ich, was ich dann tue.

Klasse ist auch, das keiner der Verantwortlichen wirklich zur Rechenschaft gezogen wird. Solche Pleiten sind doch die Basis dafür, ein Politiker oder einer der Regierungsberater zu werden.
Ich höre besser auf, ich krieg schon wieder nen dicken Hals.
Kommentar ansehen
07.04.2008 20:33 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Wann werden endlich die Verantwortlichen wirklich mal zur Rechenschaft gezogen?

Die fahren das Geld anderer Leute - nämlich unseres - mit Schmackes gegen jede Wand die sich bietet und schreien danach um Steuerhilfen.

Wer vorsätzlich mit Geldern zockt, der muss auch nachher dafür geradestehen und wenn es die Verantwortlichen aus eigener Tasche zahlen, dann trifft es keinen Falschen.
Aber die meisten von "denen" ziehen sich wahrscheinlich über kurz oder lang mit einer fetten Abfindung in den "wohlverdienten" vorzeitigen Ruhestand zurück.

Dieses ganze Finanzgesocks ist mir schon immer suspekt gewesen. Die Menschheit kann nichtmals das Wetter für den nächsten Tag ordentlich voraussagen und die meinen, dass sie es bei ihren Zockereien besser können.

Es ist mal wieder so, dass ich bei diesem Thema gar nicht soviel essen kann, wie ich kotzen möchte.
Kommentar ansehen
07.04.2008 20:37 Uhr von crimson1968
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Brett wech Die Bank heisst vollständig: "IKB Deutsche Industriebank". Diesen Namen trägt sie, seit sie in den 70er-80er Jahren fusionierte.
IKB kommt wohl von der Vorgänger-Bezeichnung "Industriekredit Bank AG".

Guckst Du hier:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
07.04.2008 21:41 Uhr von chris5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Frifa: Ahja dann triffts ja genau die richtigen, nämlich den kleinen Bürger, der an der Pleite überhaupt keine Schuld hat und sein ganzes Geld verliert.
Kommentar ansehen
08.04.2008 08:45 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UNFASSBAR so etwas spekulieren bis ins unendliche wegen PROVISION und so,
und wenn was schief läuft egal der STAAT wirds schon richten
UNFASSBAR so etwas....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?