07.04.08 16:11 Uhr
 357
 

Internationaler Medien-Aufruhr: "Flockes" erster Auftritt am morgigen Dienstag

Weltweite TV-Übertragung, Großbildschirme auf dem Zoo-Gelände sowie jede Menge geladener VIPs. Alles scheint bereit für den ersten Medienauftritt von Nürnbergs prominentesten Bewohner, dem Eisbär-Baby "Flocke".

ZDF, N24, BR und n-tv werden sogar live übertragen. Die Japaner rücken mit Fuji-TV, die Amis mit CNN an. Insgesamt werden rund 360 Journalisten erwartet. Sollte sich Flocke lieber verstecken bzw. durch ein Nickerchen der Masse entziehen, übertragen Kameras jede Regung Flockes live auf Großbildschirme.

Der Zoo schätzt, dass von nun ab rund 25.000 Besucher täglich einen Blick auf den rund vier Monate alten und 20 kg schweren Eisbären-Nachwuchs werfen möchten. Um die Masse an Besuchern besser bewältigen zu können, wurden zahlreiche Umbaumaßnahmen vorgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: International, Auftritt, Dienst, Medium, Aufruhr, Flocke
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 16:26 Uhr von Ole-mann
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Knut...Flocke ich versteh den Rummel nicht um die beiden...
gibt es nichts wichtigeres?
Kommentar ansehen
07.04.2008 16:47 Uhr von hayate1000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
waretn wir nicht schon alle gespannt auf das nächste eisbär-baby? -.-
Kommentar ansehen
07.04.2008 18:47 Uhr von Onkeld
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
knut: tötet 10 karpfen. flocke setzt eins drauf mit 11 forellen ^^^^^^^^
Kommentar ansehen
07.04.2008 19:11 Uhr von KillA SharK
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
stoppt den Terror: tötet alle Eisbären!
Kommentar ansehen
07.04.2008 22:39 Uhr von gamorrha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass weltweite tv übertragung, teilweise live, amis rücken an .. boah gehts noch?!
da ist ja DSDS oder Big Brother spannender anzugucken^^
.. ich war letztens in einer bücherei und hab da nen buch über knut gesehen!!! .. ich musste 2mal hingucken um das zu glauben -.-
Kommentar ansehen
08.04.2008 00:03 Uhr von Schlusenbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich tötet Flocke einen von den: Besuchern die sich über Knut wegen den Karpfen so aufregten um endlich zu kapieren das Eisbären ihrem Instinkt nachgehen und man ihnen keine Vorwürfe machen kann.Heute wid Flocke gefeiert und später wird man ihn leider hassen weil auch er seinem Instinkt folgen wird.Es sind wilde Tiere und keine Schoß-Hunde.Freut euch lieber das Flocke überlebt hat !
Kommentar ansehen
08.04.2008 00:16 Uhr von Schlusenbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Katze hat heute das erstemal Katzenmilch: geschleckt und es ist keine Presse vor Ort und auch kein Fernsesender. Warum gibt es so ein Rummel um Flocke und usw.. Es gibt wichtigeres im Leben.Toll das Flocke überlebt hat aber der ganze Rummel um ihn ist wirklich übertrieben.Dann lieber doch mehr News über uns Menschen die wahllos Co2 in die luft verpulvern und für das Sterben der Eisbären durch globale Aufwärmung verantwortlich sind.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?