07.04.08 15:30 Uhr
 844
 

Kanada: Aidskranker wegen bewusster Krankheitsübertragung verurteilt

In Kanada wurde ein Aidskranker zu einer 18-jährigen Haftstrafe verurteilt, da er seine Krankheit bewusst durch ungeschützten Geschlechtsverkehr an Frauen übertrug.

Dabei beging der 32-jährige Carl L. "ein verachtenswertes und egoistisches Verbrechen", so einer der Richter, an 15 Frauen, wobei er fünf davon ansteckte.

Dem Gesetz zufolge müsse ein Infizierter seinen Partner über die Risiken einer Ansteckung informieren. L. will keine Berufung einlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Carandiru
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krank, Krankheit, Kanada
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 15:27 Uhr von Carandiru
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung fällt das, den Tatsachen entsprechend, dass Aids momentan noch nicht heilbar ist, unter versuchte Tötung.
Kommentar ansehen
07.04.2008 17:16 Uhr von Thomas Nietz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Männer und Frauen: Ich bin der Meinung, dass er natürlich zu recht bestraft wurde und sicherlich hinter Gitter gehört.

Doch man sollte sich auch die Frage stellen, warum die geschädigten Frauen nicht auf ein Kondom bestanden haben?

Ich z.B. als Mann würde niemals mit einer Frau ohne Kondom schlafen, so lange ich nicht weiss, was sie eventuell für Krankheiten hat.

Und so sollten es die Frauen auch machen. Erst gegenseitig einen Test beim Arzt machen lassen. Wenn dann alles o.k. ist, dann kann man immer noch ohne Kondom miteinander schlafen.

Und es soll ja auch kaum spürbare Kondome geben, habe ich mir sagen lassen.
Kommentar ansehen
07.04.2008 17:54 Uhr von Jimyp
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Dem Typen im Knast einfach die Medikamente verwehren und dann hat sich das Problem in ein paar Jahren von selbst erledigt!
Kommentar ansehen
07.04.2008 21:13 Uhr von Simbyte
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Nun ja: immerhin ist er sicher, selbst wenn ihm mal die Seife runterfällt xD
Kommentar ansehen
07.04.2008 23:00 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
absolut: alles korrekt....frage mich nur warum die news unter "kurioses" eingetragen wurde.
Kommentar ansehen
07.04.2008 23:05 Uhr von Carandiru
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cloverfield: ?
hast du vllt die news verwechselt?
Kommentar ansehen
08.08.2008 16:53 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der typ hat womöglich rache genommen würgs*
Kommentar ansehen
08.02.2009 20:23 Uhr von EazyDuzIT
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Heraklion: rede kein stuß, man kann mit HIV auch ohne medis mehr als 20 jahre leben, mit medis bricht Aids gar nicht aus..

ob und wann es ausbricht kann man eh nicht sagen...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?