07.04.08 12:31 Uhr
 671
 

Florian Silbereisen mit besseren Quoten als Bohlen und Raab

Die Volksmusik-Sendung "Frühlingsfest der Volksmusik" mit Florian Silbereisen hatte an diesem Wochenende, was die Einschaltquote anging, die Nase im Vergleich zur Konkurrenz vorn.

"Deutschland sucht den Superstar" mit Dieter Bohlen als Jury-Mitglied und Mariah Carey als Stargast musste sich mit 4,89 Millionen Zuschauern der Volksmusik geschlagen geben, die 6,08 Millionen Menschen vor den Fernseher lockte.

Stefan Raab hat am Samstag zwar den Gegenkandidaten geschlagen und darf die zwei Millionen Euro erstmal bis zur nächsten Sendung behalten, bei den Zuschauern landete er mit 3,7 Millionen jedoch nur auf dem dritten Platz.


WebReporter: Micha05
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Dieter Bohlen, Stefan Raab, Silber
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 12:30 Uhr von Micha05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir aber doch lieber Stefan Raab angeschaut, denn Volksmusik und DSDS sind überhaupt nicht mein Ding.
Kommentar ansehen
07.04.2008 12:56 Uhr von Snak3
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
tja, da sieht man es wieder, Deutschland wird immer älter...
Nichts gegen alte Leute aber welcher Jugendliche guckt sich bitte Florian Silbereisen an??

Naja, das TV-Programm wird sowieso immer schlechter...
Bald gibt es nur noch Talk-Shows und Doku-Soups (ka ob das richtg geschrieben ist ^^)
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:04 Uhr von Newmoon
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
gesellschaftlicher Verfall: Volksmusik ist auch nicht meins, dennoch würde ich den Herrn Silbereisen vorziehen.
Raab und Bohlen spiegeln unseren gesellschftlichen Verfall wieder - so langsam verblödet Deutschland und ich freue mich eigentlich dass sogar die Volksmusik gegen Raab und Co gewinnt.

Wobei ich finde bei der Auswahl: Fernseher ausschalten!
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:05 Uhr von Valli1979
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch klar: Na die jüngeren werden auch sicher Samstag abend vor dem TV hocken und gucken.
Wer jung ist ist da auf Achse ist doch klar.
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:19 Uhr von Teufelsgeiger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@snak3: lustig! da hast du unwissentlich ein lustiges wort kreiert, indem du aus der seife eine suppe gemacht hast. doku-suppe ist durchaus passend! dafür ein klares +

richtig wird die seife ´soap´ geschrieben.
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:22 Uhr von Teufelsgeiger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@newmoon: sicher hat auch vorlksmusik ihre berechtigung und soviel toleranz sollte schon sein. dennoch ist auch diese musik kein ding besser, was die verblödung angeht. hör die mal die texte der volksmusik an! da rollen sich die fußnägel hoch!
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:25 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich kann weder mit Bohlen...Raab oder Silbereisen irgendwie viel anfangen...
die wiederholen eigentlich nur das, was sie woanders gehört haben...allen voran Mario Barth...

komplett langweilig...

:oI
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:43 Uhr von BurnedSkin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Als ob die Einschaltqouten jemals ein Indiz für Qualität gewesen wären.
Kommentar ansehen
07.04.2008 13:49 Uhr von spdldr
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Volksmusik: ist die Hymnenschmiede des deutschen Proletariats.Also ich ziehe Raab vor.
Kommentar ansehen
07.04.2008 18:18 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Dafür zahlt man doch gern GEZ 8-/: sind die Scheintoten schon in der Mehrheit?
Oder wie kommen solche Statistiken zustande?
Kommentar ansehen
07.04.2008 21:02 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich lese aus dieser News heraus, das über 14 Mio. Deutsche heute Dümmer sind als sie es letzt Woche noch waren !
Kommentar ansehen
07.04.2008 21:49 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Uninteressant weil eine völlig andere Zielgruppe: Silbereisen hat die Zielgruppe die weder RTL noch Sat 1 und Co will
Kommentar ansehen
08.04.2008 20:45 Uhr von Stieges
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Demographie: Auch im TV ist die voranschreitende Demographie zu erkennen
Kommentar ansehen
09.04.2008 10:11 Uhr von Asbestos
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dieser Name Florian Silbereisen klingt für mich wie der Titel eines mittelalterlichen Schwulenpornos ;c)
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:55 Uhr von fa08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Florian Silbereisen: Ich stehe dazu und gucke immer Florian Silbereisen.
Ihr steh nur nicht dazu und deshalb gebt ihr es nicht zu.

Für mich gilt nur eins: Wer Raab und Bohlen guckt hat nicht nur eine sondern zig Schrauben locker.

Ich bin 21 Jahre

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?