07.04.08 09:48 Uhr
 641
 

DFB-Pokal-Finale und zwei Länderspiele standen kurz vor der Absage

Am 19. April soll in Berlin das DFB-Pokal-Endspiel Bayern München gegen Borussia Dortmund stattfinden. Jetzt berichtete eine große deutsche Boulevardzeitung, dass das Finale sowie zwei Länderspiele, die für Ende Mai geplant sind, kurz vor der Absage standen.

Wie SN bereits berichtete, hatte das Bundeskartellamt Untersuchungen gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) eingeleitet. Im Rahmen dieser Ermittlungen soll man über die Streichung der drei Spiele nachgedacht haben.

Das Bundeskartellamt vertritt die Meinung, dass DFB und DFL zwei konkurrierende Unternehmen sind und es Absprachen wegen der Suche nach Geldgebern gegeben hat. Ende Februar hatte man in den Zentralen der beiden Sportverbände Razzien durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Land, Finale, Pokal, DFB-Pokal, Absage, Länderspiel
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?