07.04.08 09:01 Uhr
 1.505
 

Domainname "pizza.com" für 2,6 Mio. US-Dollar verkauft

Nachdem ein Mann aus Maryland seit 1994 Besitzer des Domainnamens "pizza.com" war, entschloss er sich, diese nun zu verkaufen und erzielte bei einer Online-Versteigerung einen Verkaufspreis von 2,6 Mio. US-Dollar.

Ursprünglich hatte er diesen Domainnamen nur auf sich registrieren lassen, um einen Beratervertrag mit einem Pizzaunternehmen zu bekommen. Obwohl er sein Beratungsunternehmen später aufgegeben hatte, behielt er die Rechte auf die Domain und bezahlte bis jetzt jährlich 20 US-Dollar Wartungskosten dafür.

Heute bedauert er, dass er damals in den 90ern nicht weitere Domainnamen auf seinen Namen hat registrieren lassen.


WebReporter: Micha05
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Verkauf, Domain
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp
Index: Mieten steigen am stärksten im Osten und Norden Deutschlands

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 00:04 Uhr von Micha05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück muss man haben. Damals in den Anfangszeiten des Internet konnte man noch gar nicht erahnen, welche Dimensionen dies annehmen würde.
Kommentar ansehen
07.04.2008 10:56 Uhr von Begosch.xy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
genial! warum hab ich keine solche domain?

was würde wohl pizza.de wert sein?
oder sahne.de?

leider sind die wirklich guten domains alle weg.
Kommentar ansehen
07.04.2008 11:30 Uhr von Begosch.xy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
trotzdem auch wer ein wort in der suchmaschine eingibt, eine entsprechende domain liegt immer noch an erster stelle.
Kommentar ansehen
07.04.2008 11:40 Uhr von MadDogX
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Nesselsitzer: Wat? Ich versteh nur Pizza...
Kommentar ansehen
07.04.2008 22:31 Uhr von fatalfail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool. "Boah, ich hab Hunger auf ne Pizza. Was mache ich denn da?"
"Geh doch auf pizza.com!"

Ich wette, das hat sich gelohnt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?