06.04.08 22:29 Uhr
 781
 

Auto stürzt von der Lahntalbrücke

Laut einem Bericht der Polizei ist auf der A3 bei Limburg ein Fahrzeug von der Lahntalbrücke 100 Meter in die Tiefe gestürzt, wobei der 40-jährige Fahrer des Autos sofort tot war.

Warum der Wagen von der Fahrbahn abkam, konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Strecke trocken und es herrschten gute Sichtverhältnisse.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto
Quelle: www.amerikawoche.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2008 10:32 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Wikipedia ist die Brücke an der höchsten Stelle nur 57 Meter hoch!
Kommentar ansehen
07.04.2008 14:09 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heißt nicht: die zugbrücke lahntalbrücke?
die autobahnbrücke heißt soweit ich weiß, lahntalbrücke limburg.

aber egal, 100 m hoch ist keine der beiden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?