06.04.08 19:08 Uhr
 573
 

New York: Stradivari-Violine erbrachte bei Christie's 1,3 Millionen Dollar

Gut 300 Jahre alt war eine Violine des berühmten Geigenbauers Stradivari, die jetzt bei einer Versteigerung bei Christie's unter den Hammer kam. US-Medien berichteten, dass ein ungenannter Käufer umgerechnet etwa 826.000 Euro für das legendäre Musikinstrument bezahlt hatte.

Die Violine stammt aus der Erbmasse der 2007 verstorbenen britischen Geigerin Barbara Penny und trug bezeichnenderweise den Spitznamen "The Penny".

Der bisherige Höchstpreis von 3,5 Millionen Dollar für ein Instrument wurde für eine "Hammer"-Stradivari im Jahr 2006 erzielt. Antonio Stradivari gilt als weltbekannter Geigenbauer und hat während seiner Schaffenszeit mehr als 1.000 Saiteninstrumente gefertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Dollar, New York, Christ, Stradivari, Violine
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2008 18:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob dies eine Anne-Sophie Mutter oder ein Haifez als berühmte Geiger sind, jede/r nannte eine Stradivari sein Eigentum. Der Klang soll unnachahmlich sein.
Kommentar ansehen
06.04.2008 19:17 Uhr von Severnaya
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: ist auch wem die anderen geigen so gehören und wieviele gestohlen und als verschollen gelten.

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?