06.04.08 16:51 Uhr
 84
 

Fußball/2. Liga: Kein Sieger im Spiel Augsburg gegen Aue

Vor 15.123 Besuchern im Rosenau-Stadion trennten sich am heutigen Sonntagnachmittag der FC Augsburg und Erzgebirge Aue mit 1:1 (1:0).

Adam Nemec (Aue) brachte in der 9. Minute den Ball im gegnerischen Tor unter, doch der Unparteiische erkannte richtigerweise auf Abseits. Neun Minuten später zeigte der Referee fälschlicherweise auf den Elfmeterpunkt. Doch Thurk (Augsburg) konnte die Chance nicht verwandeln.

Während dann Sanibal Orahovac in der 35. Minute die Gäste in Führung brachte, sorgte Michael Thurk in der 57. Minute für den Ausgleich. Gleich drei Gästespieler (Jörg Emmerich, Rene Trehkopf und Marco Kurth) sahen bereits zum fünften Mal Gelb und sind daher für das nächste Spiel gesperrt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Liga, Sieger, Augsburg, 2. Liga
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2008 17:43 Uhr von BUSH-stinkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aue so wird das nix mit dem klassenberhalt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?