06.04.08 15:24 Uhr
 130
 

Simbabwe: Mugabe sucht nach Wegen zum Machterhalt

Robert Mugabe, Präsident von Simbabwe, sucht nach der wohl verlorenen Präsidentenwahl nach Wegen zum Machterhalt. Nach wie vor fand keine Veröffentlichung der Ergebnisse statt. Stattdessen spielt Mugabe auf Zeit.

Ein zweiter Flügel der regierenden Partei, Zanu-PF, plädiert jedoch dafür, die Niederlage einzugestehen und nach Wegen der Zusammenarbeit mit der oppositionellen MDC zu suchen. Es wäre der erste Machtwechsel seit der Entlassung in die Unabhängigkeit vor 28 Jahren.

Währenddessen fürchtet die Opposition Repressalien. Bereits Ende vergangener Woche wurden erste Regimegegner in der simbabwischen Haupstadt Harare verhaftet.


WebReporter: Tierpark_Toni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Macht, Simbabwe, Robert Mugabe
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Militär stellt Präsident Robert Mugabe unter Hausarrest
Simbabwe: Bevölkerung leidet Hunger - Präsident Mugabe veranstaltet Riesenparty
Simbabwe: Robert Mugabe seit 34 Jahren an der Macht - Land liegt am Boden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Militär stellt Präsident Robert Mugabe unter Hausarrest
Simbabwe: Bevölkerung leidet Hunger - Präsident Mugabe veranstaltet Riesenparty
Simbabwe: Robert Mugabe seit 34 Jahren an der Macht - Land liegt am Boden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?