06.04.08 15:11 Uhr
 286
 

Berlin: Abgelegte Babyleiche entdeckt

Am Müggelheimer Damm (Bezirk Treptow-Köpenick) haben Spaziergänger heute gegen 11:30 Uhr einen Rucksack gefunden, in dem sich der Leichnam eines Säuglings befand.

Die Mordkommission hat das Areal um den Fundort großflächig absperren lassen. Eine Obduktion soll nun Hinweise auf die Todesart liefern.

Getötete Babys erregen immer wieder die Gemüter der Öffentlichkeit. So ist erst im Januar in Berlin-Spandau ein Baby aufgrund schwerster Misshandlungen gestorben.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Entdeckung, Babyleiche
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaliforniens Gouverneur: "Waldbrände an Weihnachten könnten normal werden"
Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaliforniens Gouverneur: "Waldbrände an Weihnachten könnten normal werden"
USA: Politiker bot Frau fünf Millionen Dollar für möglichen Sex
"Queens of the Stone Age"-Sänger tritt Fotografin bei Konzert an den Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?