06.04.08 11:42 Uhr
 4.977
 

Der "Rote Baron" kommt bei eBay unter den Hammer

Das nachgebaute Modell des Jagdflugzeuges "Roter Baron" kommt nun unter dem Hammer. Interessierte haben die Möglichkeit das Objekt bei ebay zu ergattern. Der Nachbau wurde im neuen Film "Der Rote Baron" verwendet.

Die Summe des Auktions-Erlöses ist für die "Junge Helden"-Organisation gedacht. "Junge Helden" ist eine Organspende-Organisation. Im Filmpark-Gelände Babelsberg nahe Potsdam kann der "Rote Baron" bewundert werden.

Der "Rote Baron" hat eine Länge von 5,72 m und eine Höhe von 2,59 m. Seine Spannweite beträgt 8,53 m. Die eBay-Auktion läuft am Donnerstag nächste Woche ab. Ab diesem Tag wird es auch den gleichnamigen Film im Kino zu sehen geben. Hauptdarsteller ist Matthias Schweighöfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: eBay, Hammer
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2008 11:54 Uhr von coelian
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
Total falsch: Der rote Baron war der Pilot, das Flugzeug ein Fokker Dr. 3
Kommentar ansehen
06.04.2008 13:01 Uhr von fBx
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
coelian: wie zieht die news wohl besser. wenn man schreibt "der rote baron wird versteigert" oder "rote fokker dr 3 wird versteigert" ;)

remember

its aguirre!
Kommentar ansehen
06.04.2008 13:04 Uhr von vostei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Der Nachbau der Fokker DR.I ist 2,59 hoch, nicht breit - zur News:

flugfähig?

naja, die Quelle gibt auch nix her, andere haben den gleichen Text, bei IBääh isset scheinbar noch nicht eingestellt... - hmmm.

Naja - wenn es, wie ich hoffe ein flugfähiger (ultraleichter) Nachbau sein sollte, wird bestimmt #ne Menge Geld rumkommen. Mit 500 Kg war das Original schon knapp dran.

(9 Zyl. Stern mit 110 PS so was herum)
Kommentar ansehen
06.04.2008 13:57 Uhr von Aeskulap
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hier der Link: zur Auktion:

http://cgi.ebay.de/...
Kommentar ansehen
06.04.2008 14:03 Uhr von vostei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nicht flugfähig, ne Requisite.... :(

aund außerdem die Sopwith Camel, darauf war seine Fokker ja die Antwort...

der Dreidecker kommt wahrschl. noch.
Kommentar ansehen
06.04.2008 14:11 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich war das aber nich mit dem minus: der link ist insofern hilfreich, als das man weiß wo sie es hinsortieren, bei IBäh
Kommentar ansehen
06.04.2008 14:48 Uhr von Tennessee
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
News total falsch, weil: da das flugzeug angeboten wird was vom Gegner vom Roten Baron geflogen hat
Zitat:
Es stellt die Maschine von Captain Roy Brown dar, dem man nachsagt, er habe seinerzeit den berüchtigten Roten Baron im Ersten Weltkrieg abgeschossen.
Die Replik der Sopwith Camel hat eine Länge von 5,72m, eine Höhe von 2,59m und eine Spannweite von 8,53m. Man kann komfortabel darin Platz nehmen.
Der Rumpf besteht aus Glasfaser, der Aufbau ist aus Holz und die Bespannung aus Segeltuch. Der hölzerne Motor sieht täuschend echt aus. /Zitat Ende
Kommentar ansehen
06.04.2008 15:12 Uhr von coelian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tennessee: Der Link taucht aber weder in der News noch in der Quelle auf, hat also rein garnichts damit zu tun. Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass die Camel zum Film gehört hat.

Ich frag mich aber gerade, warum man überhaupt nen Dr.3 als Static nachgebaut hat, wenn doch mindestens ein Replica in Deutschland auf Airshows fliegt. Damit hätte man auch die unterirdischen Flugszenen vermeiden können
Kommentar ansehen
06.04.2008 19:44 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
coelian: Mag schon sein das der IBäh-Link nicht der Quelle entstammt. Aber glücklichereise wird man durch den Link über den wahren Sachverhalt aufgeklärt. Der Inhalt der Quelle ist einfach nur Murks.
Kein Vorwurf an den Autor.
Kommentar ansehen
07.04.2008 08:42 Uhr von Duncan76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ coelian: Nicht total falsch, aber falsch!

Das Flugzeug des Roten Barons war eine Fokker DR. 1...
es gibt keine Fokker DR 3...

Klugscheissen will gelernt sein :p

;)
Kommentar ansehen
07.04.2008 17:52 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News und die Quelle sind recht undeutlich: Daher hier mal zusammengefasst:

BBei e-bay wird bis zum 10. April eine Nachbildung eines "Sopwith Camel" Flugzeugs versteigert, dass für den Dreh von "Der Rote Baron" im Maßstab 1:1 angefertigt wurde.
Die Replik der Sopwith Camel hat eine Länge von 5,72m, eine Höhe von 2,59m und eine Spannweite von 8,53m. Man kann komfortabel darin Platz nehmen. Der Rumpf besteht aus Glasfaser, der Aufbau ist aus Holz und die Bespannung aus Segeltuch.

die Auktion bei ebay: http://members.ebay.de/...

"der rote Baron" war Manfred von Richthofen, er flog einen roten Fokker Dreidecker.
http://www.luftfahrtgeschichte.com/...
http://www.luftfahrtgeschichte.com/...

Der Film ist ziemlicher Schrott und historisch völlig Ungenau,
die schnulzige Lovestory ist frei erfunden und wenig glaubwürdig. Die weinigen Luftkampfszenen gleichen leider das auch nicht aus.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?