05.04.08 19:53 Uhr
 152
 

Mexiko: Kundgebung und Demonstration für Frieden und menschliche Tugenden

Für den morgigen Sonntag erhofft sich Kardinal Francisco Robles Ortega viele Gläubige, die an dieser Kundgebung teilnehmen.

Zu dem Aufmarsch in der Stadt Monterrey sind auch Abgesandte und Mitglieder anderer Konfessionen vom Kardinal aufgerufen worden, daran teilzunehmen.

Der Kampf für menschliche Werte und Versöhnung sei für ihn ein Hauptanliegen in dieser gewaltbereiten und fragwürdigen Gemeinschaft, so Kardinal Ortega.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mexiko, Demonstration, Frieden, Friede, Kundgebung
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2008 18:52 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme an, dass dies im Zusammenhang mit der „Woche des Lebens“ in Deutschland einhergeht. Obwohl das Hauptthema in Deutschland „Gesundheit - höchstes Gut?“ lautet.
Kommentar ansehen
06.04.2008 15:15 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versöhnung ist keine Abkürzung ins Himmelreich: Versöhnung ist ein Weg um Unrecht zu legitimieren. Aber vor der Vergebung kommt die Buße. Wer das ignoriert weigert sich aus Fehlern zu lernen, von Wiedergutmachung ganz zu schweigen.
Frieden ist der Ast auf dem wir alle sitzen. Sadisten, Opfer und feige Schmarotzer viel mehr passen da nicht rauf.
Erst wenn er zu brechen droht meldet sich unsere Moral, unser Anspruch nach menschlichen Werten, Gemeinsinn und Gerechtigkeit.

Man mag es leugnen oder verzweifeln, besser ist – es zu begreifen.


Eine Mutfrage, von Erich Kästner:
Wer wagt es,
sich den donnernden Zügen entgegenzustellen?
Die kleinen Blumen – zwischen den Eisenbahnschwellen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?