05.04.08 19:24 Uhr
 33
 

Fußball/1. Liga: Wolfsburg gewinnt gegen Hannover

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte der VfL Wolfsburg das Team von Hannover 96 mit 3:2 (2:1). 29.322 Besucher waren im Stadion.

Mitte der ersten Halbzeit (20. Min.) brachte Ashkan Dejagah die Gastgeber in Führung. Sieben Minuten später traf Arnold Bruggink zum Ausgleich. In der 29. Minute brachte Marcelinho die Wolfsburger wieder nach vorne.

In der 71. Minute baute Ashkan Dejagah die Führung auf 3:1 aus. Elf Minuten vor Ende der Partie kamen die Gäste durch Jiri Stajner auf 3:2 heran, zu mehr reichte es jedoch nicht. Der VfL hat damit in diesem Jahr bereits sieben Partien für sich entscheiden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Hannover, Wolfsburg, 1. Liga
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?