05.04.08 19:13 Uhr
 63
 

Fußball/1. Liga: Werder Bremen siegt bei Hertha BSC

In der 1. Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen durch einen 2:1-Sieg bei Hertha BSC Berlin seine Chance auf die Qualifikation zur Champions League gewahrt. Hertha BSC hingegen scheint sowohl mit dem Abstieg, als auch mit dem Europapokal nichts mehr zu tun zu haben.

Schon wenige Sekunden nach Spielbeginn nutzte Rosenberg eine Flanke von Fritz zur Führung für die Gäste. Zwei Minuten später vergab Raffael noch eine gute Chance, in der zehnten Spielminute aber köpfte André Lima den Ausgleich. Danach gab es dann wenige Torchancen in der ersten Halbzeit.

Nach der Pause hatte Hertha einige gute Chancen, die beste setzte Lima an die Latte. Das Siegtor aber erzielten die Gäste aus Bremen: Frings bediente mit einem langen Pass Borowski, der den Ball schulmäßig annahm und im Tor unterbrachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Liga, SV Werder Bremen, Hertha BSC Berlin, 1. Liga
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2008 17:49 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werder Bremen hat zwar nicht wirklich gut gespielt und sicher auch nicht verdient gewonnen, aber sie sind wieder oben mit dabei.
Kommentar ansehen
05.04.2008 19:25 Uhr von Jorka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na also: endlich mal wieder gewonnen. :-)
Das Spiel selber war zwar nicht allzu gut, aber Hauptsache wieder 3 Punkte geholt, hoffentlich gehts so wieder weiter (von den Punkten her).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?