05.04.08 16:29 Uhr
 89
 

USA: Atom-Verhandlungen mit Nordkorea sollen wieder angekurbelt werden

Die Verhandlungen um die atomaren Aktivitäten von Nordkorea sind zum Stillstand gekommen. Die USA wollen diese Gespräche nun wieder ankurbeln.

Ein Sprecher des Außenministeriums der USA sagte, dass ein US-Diplomat zu einem Treffen mit Regierungsvertretern Nordkoreas nach Singapur reisen wird.

Der Diplomat soll die Regierung in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang dazu bringen, dass eine komplette Liste veröffentlicht wird, welche die atomaren Aktivitäten des Landes offenlegt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Nordkorea, Verhandlung, Atom
Quelle: www.ad-hoc-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2008 03:29 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
seltsam mit nordkorea: ich koennte und wuerde wetten, das bei denen mal wieder grundversogung am absoluten ende angelangt ist. denn jedesmal dann machen sie ein solches theater.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?