04.04.08 22:07 Uhr
 471
 

Hof: Fremder beschädigt sinnlos sieben Autos und verursachte Schaden von 3.000 Euro

Wie die Polizei mitteilte, wurden am vergangenen Donnertag gegen Mitternacht in der Hofer Innenstadt sieben Autos von einem noch Unbekannten beschädigt. Eine achtsame Zeugin beobachtete den Tatverdächtigen und verständigte umgehend die Polizei.

Selbst die Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb allerdings auch ohne Erfolg. Der bisher Unbekannte hatte die Autos durch Fußtritte verkratzt und auch gegen die Außenspiegel getreten, die dabei abrissen und auf dem Boden landeten.

Der oder die TäterIn soll cirka 160 Zentimeter groß sein, dunkel bekleidet gewesen sein und eine weiße Tasche mit sich geführt haben. Hinweise erbittet die Polizei in Hof.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Auto, Schaden, Hof
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2008 21:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Grund und aus Jux und Tollerei einen Schaden von 3000 Euro verursachen? Wenn es sich um ein Fahrzeug gehandelt hätte, könnte man von einem Racheakt sprechen aber gleich sieben Fahrzeuge….
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:15 Uhr von SiggiSorglos
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
gähn: passiert in Berlin doch fast jede Nacht ;)
Kommentar ansehen
05.04.2008 00:24 Uhr von Peacem4ker
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Ich denk mal: die wird schon irgendwie nen Grund gehabt haben. Aber das entschuldigt das ganze natürlich nicht
Kommentar ansehen
05.04.2008 02:30 Uhr von Schwanenkoenig
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wohl wahr: Das hatte sicherlich einen Grund.
Nur bezweifle ich, dass der so einfach zu verstehen ist.
Kommentar ansehen
05.04.2008 03:47 Uhr von K4LL1ST1
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"[...] beschädigt sinnlos sieben Autos [...]": Was wäre denn eine "sinnvolle" Art, Autos zu beschädigen?
Kommentar ansehen
05.04.2008 08:08 Uhr von retiari
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@K4LL1ST1: zum Bleistift,verschrotten und Fahrrad kaufen
Kommentar ansehen
05.04.2008 09:42 Uhr von C^Chris
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs immermal gesehen: also ich konnte schon öfters beobachten, dass betrunkene junge Leute aus Spaß und Alkoholagressionen sowas machten und habe es jedesmal genossen wenn die Polizei sie gepackt hat.
Kommentar ansehen
05.04.2008 14:40 Uhr von Baststar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
3000 : 6: 500€ Schaden pro Auto... Waren ja nicht die teuersten Autos...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Donald Trump verteidigt seine Tweets so: Er könne "bing bing bing" reagieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?