04.04.08 21:11 Uhr
 2.862
 

Regensburg: Zoll entdeckte brisante Raketenwerfer und Lenkflugkörper im Kofferraum

Wie der Zoll am heutigen Freitag in Regensburg mitteilte, wurden von Zollfahndern bereits vor zwei Monaten zwei Flugabwehrsysteme im Kofferraum eines Pkw-Fahrers entdeckt.

Aus ermittlungstaktischen Gründen will man nähere Einzelheiten erst am Dienstag nächster Woche mitteilten. Die Flugabwehrsysteme russischer Bauart mit den dazugehörigen Flugkörpern können auf tief fliegende Flugzeuge abgefeuert werden und unterliegen dem Kriegswaffenkontrollgesetz.

Um die Waffe einzusetzen, bräuchte der Schütze dieses System nur auf seine Schulter zu setzen. Zu den Hintergründen machte der Zoll bisher keine Angaben.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entdeckung, Rakete, Regen, Regensburg, Zoll, Koffer, Kofferraum
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2008 21:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob es sich dabei um Igla-S auch Igla-2 Systeme handelte oder um die modifizierte 9P39-1, die Aufklärung dazu wird wahrscheinlich am nächsten Dienstag bekannt gegeben werden.
Kommentar ansehen
04.04.2008 21:39 Uhr von Lustikus
 
+6 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2008 21:48 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Es kann sich auch um: TOW, TOW 2 handeln. Auch diese kann man von der Schulter aus abfeuern, sofern man eine "Abschußrampe" hat, die übrigens "Serienmäßig" in jeden SPZ "Marder" zu finden ist.
Kommentar ansehen
04.04.2008 21:57 Uhr von sinsemilia
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
möglicherweise: ist es auch eine k0r.inthenk @cker
oder eine b3553rw1553r
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:07 Uhr von godisaman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Eddy: Um auch mal klugzuscheißen: Die TOW ist a) eine Boden Boden, bzw Luft-Boden-Waffe und stammt b) aus Amerika, nicht aus Russland. Aber prinzipiell ist es egal, welche Art Waffe es ist, für ein ziviles Flugzeug dürfte das keinen Unterschied machen. Ich hoffe, die Hintergründe werden schnell geklärt und alle Beteiligten verhaftet.
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:08 Uhr von jsbach
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@Lustikus: da gibt es auch Bücher darüber und nur wegen der 50 Punkte... Habe ich das nötig?
Du müsstest wissen, dass ich zu j e d e r News einen Kommentar abgeben. Alles klar?
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:20 Uhr von Lustikus
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@jsbach: Ja gut... aber einen Kommentar abgeben nur um einen Kommentar abzugeben hebt nicht unbedingt das Niveau... ach egal forget it :-)
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:21 Uhr von Numanoid
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Eddy: Ich hab lange nicht mehr so viel Humbug in 2 Sätzen gelesen.
1.) Kein einziger SPz Marder verfügt über eine Startanlage TOW. Vom Marder können nur die PARS Milan1 und Milan2 abgefeuert werden.
2.) Die TOW kann man nicht von der Schulter abfeuern, sondern, falls nicht fahrzeuggestützt, von einem massiven Dreibein.
3.) Die TOW ist keine Boden-Luft-Waffe sondern ein Boden-Boden bzw. Luft-Boden-System zur Panzerabwehr.
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:22 Uhr von DirkKa
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@jsbach: Zitat : die Aufklärung dazu wird wahrscheinlich am nächsten Dienstag bekannt gegeben werden.

Hmmmm, erscheint die BRAVO neuerdings am Dienstag ;))) ^^
Kommentar ansehen
04.04.2008 22:49 Uhr von taps
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die Aufklärung ist/war: nicht der einzige linguistische Lapsus.

"brisant" = explosiv
und ich glaube auch nicht, dass der Pkw-Fahrer einen Kofferraum hat. Wenn überhaupt, dann sein Pkw.

So - Ich wollte auch mal klugscheißen. :)))
Kommentar ansehen
04.04.2008 23:51 Uhr von Eagleeyesix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Eddy: Da muss godisamen Recht geben, die TOW ist gegen Bodenziele gedacht. Die einzige Möglichkeit ein Flugzeug damit zu zerstören wäre wenn es am Boden steht. Die Igla hingegen ist Infrarot gelenkt, also hitzesuchend, mit ihr trifft man das Flugzeug in fast jedem Fall.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?