04.04.08 19:03 Uhr
 230
 

Das Nibelungen-Festival 2008 in Worms ist künstlerisch fast vollständig

Die diesjährigen Nibelungen-Festspiele finden vom 1. bis 17. August statt. Bis auf den Darsteller des Hagen sei das künstlerische Ensemble komplett, so eine Sprecherin der Veranstalter.

Am heutigen Freitag wurden noch die bekannten Schauspielerinnen Bibiana Beglau (Brünhild) und Annett Renneberg (Kriemhild) als Neuzugänge gemeldet. Der Schauspieler Walter Plathe ("Der Landarzt") wird zum ersten Mal im Rampenlicht der Freilichtbühne am Dom zu Worms stehen.

Annett Renneberg ist den TV-Zuschauern aus der Krimiserie "Commissario Brunetti" geläufig und ihre Kollegin Beglau bekam 2007 den Adolf-Grimme-Preis für ihre künstlerische Leistung in dem Film "Unter dem Eis". Unter anderem wirken noch Jörg Pleva, Ilja Richter und André Eisermann als Darsteller mit.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Festival
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2008 18:51 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir persönlich sagen diese Wagner-Festspiele in Worms fast nichts. Ich kann mir auch schlecht vorstellen, dass ein Ilja Richter oder Jörg Pleva gesanglich mitwirken.
Kommentar ansehen
05.04.2008 01:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder: wird einer der größten antisemiten seiner zeit gefeiert.
Kommentar ansehen
05.04.2008 19:35 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jsbach und Borgir: ich glaube ja fast, dass ihr hier was verwechselt.
Theater und nicht Oper ist es in diesem Fall.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?