04.04.08 14:10 Uhr
 2.393
 

Franzosen: Merkel wichtiger als Sarkozy

Angela Merkel genießt von allen Politikern Europas das höchste Ansehen. Dies ergab eine Umfrage des Nachrichtensenders "France 24", bei der etwa 6.500 Menschen aus fünf europäischen Ländern und den USA befragt wurden.

Demnach meinen 38 Prozent der Franzosen, dass die Kanzlerin den derzeit größten Einfluss in Europa hat. Nur 18 Prozent sprachen sich für den eigenen Präsidenten Nicolas Sarkozy aus.

23 Prozent der Amerikaner halten den britischen Premierminister Brown für den wichtigsten Politiker Europas, Angela Merkel lediglich acht Prozent. In den fünf EU-Ländern erhält Merkel den mit Abstand größten Zuspruch hinsichtlich der Besetzung der EU-Ratspräsidentschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Nicolas Sarkozy, Franzose
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2008 14:20 Uhr von Tong
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Tolle Sache: Was würden die Europäer nur sagen wenn wir einen guten Kanzler (-in) hätten. Aber unter den Blinden ist der Einäugige halt König.
Kommentar ansehen
04.04.2008 14:31 Uhr von SiggiSorglos
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
natürlich: sie ist ja auch die Kanzlerin... nicht der Präsident... der ist bei uns auch nur ein Aushängeschild... im Gegensatz zu seinem französischen Kollegen prostituiert der sich aber nicht so in der Öffentlichkeit.


Naja.. Prost auf den ersten europäischen Präsidenten, Tony Blair...
Kommentar ansehen
04.04.2008 14:39 Uhr von Zottel1962
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Lasst sie uns doch einfach nach Frankreich exportieren, hier hat sie ja schon genug unheil angerichtet, und unsere anderen Politiker gleich mit :-)
Kommentar ansehen
04.04.2008 15:49 Uhr von Kingbee
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Dennoch sollte Honecker: posthum (Nach dem Tode für die "Nicht so Schlauen") das große Bundesverdienstkreuz am Bande und sonstwo,
verliehen werden.

Schließlich hat er uns diese Person jahrzehntelang vom Halse gehalten.....
Kommentar ansehen
04.04.2008 16:56 Uhr von meisterthomas
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Merkel eine Europa Politikerin: Nun ist Sarkozy den Franzosen schon als Bush-Pudel bekannt. Auch scheint Merkel im Rahmen der europäischen Integration einen bemerkenswert guten Ruf zu haben.
Europa steht nach wie vor im Schatten Amerikas und läßt sich von unseren Freunden, den Amerikanern auseinander dividieren.

Aber unsere Probleme, europäische Identität, Globalisierung und NATO können wir nur gemeinsam lösen.

s. a. Hilfreich und Gut:
http://www.freitag.de/...
Kommentar ansehen
04.04.2008 17:46 Uhr von Raizm
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ich bin stolz auf merkel...ok,sie ist nun auch nicht die beste,aber wenn ich das mal mit sarcozy,seiner barbie-puppen-ministerin oder die polnischen brüder oder erdogan vergleiche ( ist zwar nicht EU,aber in der nähe),dann haben wir mit merkel schon etwas weitaus besseres abgegriffen...
Kommentar ansehen
04.04.2008 18:45 Uhr von Tong
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Blackman86: Einigen Punkten deines Kommentars könnte ich durchaus zustimmen, auch wenn sie eigentlich zu allgemein sind. Es gibt nicht nur gute Subventionen und an dem Steuerrecht kann man eigentlich kein gutes Haar lassen.

Aber spätestens beim letzten Punkt breche ich ab. Das wäre nicht mehr mein Land, in dem ich mich wohl fühle könnte.
Kommentar ansehen
04.04.2008 18:49 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Merkel: Ist doch relativ gut. Es gibt schlimmere, viel schlimmere. Stellt ech vor Bushwürde Kanzler werden, dann hätten wir gleich ein paar Kriege an der Backe, aber so geht es doch viel besser, wo wir nur in Aufbauhilfe leisten müssen.
Kommentar ansehen
04.04.2008 19:18 Uhr von Tong
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ flokiel1991: Du kannst einen das ganze Wochenende versauen.
G.W.Bush und Kanzler in Deutschland, über die vier Jahre möchte ich nicht nachdenken. Da würde ich gerne noch vier Jahre Merkel ertragen.

Unsere Politiker sind schon flach, aber so ein schlichter Mensch würde es bei uns sicher nicht mehr zum Kanzler bringen.
Kommentar ansehen
04.04.2008 20:11 Uhr von NetCrack
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Merkel ist auf alle Fälle ernstzunehmender denn sie macht in der Regel mit ihrer Politik Schlagzeilen und erfüllt damit ihren Job und nicht durch ihr Privatleben wie Sarkozy.
Kommentar ansehen
04.04.2008 20:25 Uhr von scuba1
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Merkel: Nach aussen hin die erfolgreiche Kanzlerin und Grande Dame spielen aber in Inland nichts tun, aber der Aufschwung ist ja beim Bürger angekommen, kann mir einer zeigen wo dieser Bürger wohnt ?
Diese ehemalige DDR Tante ist für mich eine Lachnummer.
Kommentar ansehen
05.04.2008 11:33 Uhr von helldog666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Da gabs mal eine Person: die war in der DDR, in der FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda an der Akademie der Wissenschaften der DDR.

Mensch, wer war dass denn noch, zumindest ist diese Person heute dreist lächelnd und lügend in irgend einer Führungsposition in irgend so nem Land in dem die Bürger mal was zu sagen HATTEN......
Kommentar ansehen
05.04.2008 12:28 Uhr von csu-mitglied
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig so!!! Erstmal an zottel1962: ich denke, dass Angela Merkel um einiges mehr getan hat als unser von "allen geliebter" Herr Schröder. Vielleicht sollten Sie mal öfter aktuelle Nachrichten verfolgen und die Finger von der Tageszeitung mit den vier großen Buchstaben lassen.
Zur News: das ist doch eine Bestätigung, was viele schon gesagt haben. Angela Merkel hat sich in vielen Situationen als hervorragend herausgestellt. Sicherlich hat sie auch mal Fehlentscheidungen getroffen, das ist allerdings total menschlich --> schließlich haben wir ja keine Maschine gewählt!
Kommentar ansehen
05.04.2008 13:13 Uhr von scuba1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
csu-mitglied: Willst du uns hier zum Lachen bringen ?
Schröder will keiner aber diese Tussi erst recht nicht.
Und zu deiner Information: ICH LESE KEINE BILDZEITUNG !!!!
Kommentar ansehen
07.04.2008 09:14 Uhr von Zottel1962
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@csu-mitglied: LOL, erstens, ich lese diese Zeittung nicht, und ich werde auch niemals nur einen cent für so ein schundblatt ausgeben.

Und zum zweiten, ich habe nicht nur gegen merkel, sondern auch alle anderen Politiker gesprochen.

Und was ihre entscheidungen angeht, außer das sie (Braindead) Bush bei fast jeder seiner wünsche sofort in das verlängerte Rückgrad kriecht, wohin haben uns ihre entscheidungen denn geführt ?

Schröder hat auch mist gemacht, keine Frage, aber er hat sich auch mal gegen Bush gestellt, was für Merkel einfach undenkbar ist.

Sie stellt sich doch nur gegen "amerikanische" oder besser gesagt wünsche von Bush, wenn sie von vornherein weiß das sie damit niemals durchkommt.

Sie sollten vielleicht auch mal kritischere Zeitungen als den Bayernkurier lesen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews
Angela Merkel hält einen Militäreinsatz in Nordkorea für "nicht für geboten"
Sophia Thomalla ist CDU-Mitglied: Angela Merkel ist "absolut skandalfrei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?