04.04.08 13:51 Uhr
 34
 

Eishockey/International: Österreich gewinnt 5:1 gegen Dänemark

Die Österreicher besiegten das A-Nationalteam aus Dänemark klar mit 5:1 Toren. Dieses Vorbereitungsspiel für die B-WM brachte den Österreichern viel Selbsvertrauen: "Mit so einem Ergebnis gegen eine A-Nation bin ich natürlich zufrieden", so Trainer Lars Bergström.

Österreich dominierte das Spiel. Schnell gingen sie mit einer Einzelaktion von Jeremy Rebek in Führung und weiteten diese noch mit weiteren zwei Toren vor der ersten Drittelpause aus. Im Mittelabschnitt errungen die Österreicher ein viertes Tor, Dänemark kam besser ins Spiel.

So kamen die Dänen auch zu ihrem ersten und einzigen Treffer, doch gestalteten sie das Spiel ausgeglichener. Dieter Kalt erlöste Dänemark vier Minuten vor Schluss mit dem 5:1-Endstand.


WebReporter: adambrody89
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Eishockey, International, Dänemark
Quelle: www.eishockey.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2008 13:03 Uhr von adambrody89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne NHL Star Vanek konnten die Österreicher überzeugen. Ob dieser aber bei der B-WM dabei ist ist weiterhin fraglich obwohl sein NHL Verein Buffalo schon ausgeschieden ist. Für die Dänen, denke ich, als A-Mannschaft wäre mehr drinn gewesen. Die müssen nun schon überzeugen, denn sie treten im Mai in Kanada bei der A-WM an und müssen dort viel mehr leisten, sonst werden sie nächstes Jahr mit Japan und Co. spielen. Österreich wird, glaube ich, heuer wieder aufsteigen. Ich freu mich auf die A-WM!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?