04.04.08 10:06 Uhr
 4.379
 

Kanada/Geisterfahrer: Video zeigt schweren Lkw-Crash

In Kanada ist ein Video veröffentlicht worden, auf dem gezeigt wird, wie ein 25-jähriger Lkw-Fahrer bei einem schrecklichen Unfall ums Leben kommt.

Der Geisterfahrer war mit seinem Lkw auf der Gegenfahrbahn unterwegs und stürzte dabei über ein Brückengeländer in den Abgrund. Das Fahrzeug explodierte. Der Mann fand augenblicklich den Tod.

Etliche entgegenkommende Autofahrer konnten dem Truck Sekunden zuvor im letzten Moment ausweichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Kanada, Crash, Geist, Geisterfahrer
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2008 10:26 Uhr von Hirnfurz
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Kapier ich nich Brückengeländer? Das Video in der Quelle sieht so aus als wäre er über ein Auto drübergefahren, er wäre auf die Seite gekippt und dann in Flammen aufgegangen. In der nächsten Szene sieht man unter der Brücke die Rettungskräfte anner Bahnlinie...

Naja wie auch immer - gut, dass der 25jährige sich selbst darwinisiert hat. Gut nur, dass den anderen nichts passiert ist dabei! Warum solche Idioten (Quelle: er hat wohl psychische Probleme gehabt) immer nur das Leben/die Gesundheit anderer Menschen dabei nur aufs Spiel setzen müssen, wird mir nie in den Kopf gehen!
Kommentar ansehen
04.04.2008 10:39 Uhr von soereng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
im video naja im video sieht es so aus, als ob er vor der brücke (nach 70km im gegenverkehr) auf den mittelstreifen gekommen wäre und dann runter auf die gleise gefallen wäre, woraufhin er dann explodiert ist. (warum kam es überhaupt zu einer solch riesigen explosion???)

auf jeden Fall wurde dort als grund auch eine mögliche Diabetes gennannt auf grund dessen der Fahrer im Schockzustand war.
Kommentar ansehen
04.04.2008 10:40 Uhr von lukim
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
explosion? was zum teufel ist das für eine explosion? was hatte der geladen???? das sieht mir nicht nur nach dem tank aus...

wenn man überlegt dass die explosion einige meter unter der fahrbahn stattgefunden hat und dann sieht was das eine riesenflamme ist; der muss ja sprengstoff geladen haben o_O
Kommentar ansehen
04.04.2008 10:45 Uhr von _wolfi_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@lukim: da gebe ich dir recht...sieht aus, wie bei alarm für cobra11.
die ladung würde mich auch interessieren...
Kommentar ansehen
04.04.2008 10:56 Uhr von MegaTefyt82
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Hirnfurz: Vorsicht mit solchen Aussagen: In Shortnews kann man leider nicht immer alle wichtigen Fakten entnehmen. So sollte man wissen, dass der Fahrer wohl zuckerkrank war und offensichtlich einen Anfall erlitt. Die Polizei versucht das gerade herauszufinden.

Also, erst informieren, dann äußern. Ich weiß, in der Quelle steht auch nicht viel mehr an Information, aber dafür auf Spiegel.de und ich glaube sogar BILD hat diese Info zusammen mit dem Video verbreitet.
Kommentar ansehen
04.04.2008 11:02 Uhr von kruemel112
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Explosion: So wie der LKW auf die Mittelleitplanke (oder was auch immer) gebrummt ist, hat er sich wahrscheinlich die Tanks aufgerissen. Und da LKW mehrere hundert Liter Spit dabei haben, passt die Explosion zu so einem Szenario. So ´gewaltig war die Explosion jetzt auch nicht.

Wäre da ein Tankzug oder etwas ähnliches explodiert, dann wäre der Feuerball und die Detonation deutlich größer gewesen.
Kommentar ansehen
04.04.2008 11:45 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zumal in Nordamerika: auch einige Benzinertrucks unterwegs sind - außerdem liegt er auf den Gleisen - Oberleitung?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?