03.04.08 19:52 Uhr
 403
 

Live Nation: Angebot über 150 Millionen Dollar für Rapper Jay-Z

Nachdem sich der Konzertveranstalter Live Nation bereits die Dienste von Madonna und U2 gesichert hat, plant der Konzern nun den nächsten Coup. Rap-Star Jay-Z soll bei Live Nation unterschreiben. Dies ist dem Unternehmen, laut "New York Times" und "Wall Street Journal", 150 Millionen Dollar wert.

Live Nation hätte mit dieser Investition großen Einfluss auf die Geschäfte des Musikers. Dies gilt neben den Tourneen auch für die CD-Produktion oder Merchandising-Produkte.

Aufgrund der Einbußen der Musikbranche gelten Auftritte von bekannten Künstlern inzwischen als oftmals lukrativer, als die CD-Vermarktung. Daher investierte Live Nation bereits 2007 in einen Vertrag mit Pop-Ikone Madonna.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Dollar, Nation, Angebot, Rapper, Live, Jay-Z
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Kim Catrall über "Sex and the City"-Kolleginnen: "Wir waren nie Freunde"
Beverly Hills: Obdachlose findet Geldbörse von Cameron Diaz und bringt es ihr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2008 19:49 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob Jay-Z, der sich als Produzent mit Sicherheit etwas auf seine Freiheiten einbildet, sich solche Fesseln anlegt ist fraglich.
Geld macht vieles möglich, aber es ist ja nicht so dass er es nötig hätte.
Kommentar ansehen
03.04.2008 20:11 Uhr von Eckstein1879
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: solche Geldmengen angeboten zu bekommen ,
lohnt sich auf jedem fall für ihn .
Kommentar ansehen
04.04.2008 01:15 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt sag mir nochmal einer: die künstler sind finanziell schwer geschädigt von sogenannten raubkopierern.......
Kommentar ansehen
04.04.2008 08:03 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade gestern hab ich eine Bericht gesehn wo sie gesagt haben das Jay-Z einer der Reichsten der Musikindustrie ist.

Ich glaube nicht das er es nötig hat das für 150Mill. zu machen.
Kommentar ansehen
04.04.2008 10:00 Uhr von Severnaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einer vermögensliste steht er bei 320 mio Dollar

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?