03.04.08 16:15 Uhr
 603
 

Berlin: Schwarzfahrer verprügelten Kontrolleur

Am Mittwoch wurde im Berliner Stadtteil Wedding ein Fahrkartenkontrolleur von zwei Personen angegriffen. Der Sicherheitsbeamte wollte gegen 15 Uhr auf dem U-Bahnhof Voltastraße die Fahrscheine von zwei Männern (27 und 28 Jahre alt) kontrollieren.

Beide erwiesen sich jedoch als sogenannte Schwarzfahrer. Die Überprüfung endete in einer handfesten Auseinandersetzung, bei der der 34-jährige Kontrolleur gewürgt und geschlagen wurde. Kollegen des Geschädigten verständigten daraufhin die Polizei.

Die Täter konnten noch im Bahnhofsbereich festgenommen werden. Gegen den Jüngeren lag zudem ein Haftbefehl vor. Das leicht verletzte Opfer wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schwarz, Kontrolle, Schwarzfahrer, Kontrolleur
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten
USA: Kind erschießt aus Versehen zweijährige Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2008 16:22 Uhr von Vanadis
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Schwarzfahrer mit Migrationshintergrund? Ziemlich sicher ja...
Kommentar ansehen
03.04.2008 16:51 Uhr von Sylar
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.04.2008 17:01 Uhr von Wolfface
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Genau Sylar, was belaestigen die Kontrolleure auch unbescholtene Schwarzfahrer...

Das Leben als Kontrolleur ist bestimmt nicht angenehm, lauter Betrunkene, Poebler und Schwarzfahrer, die sich auch noch im Recht sehen.
Kommentar ansehen
03.04.2008 17:18 Uhr von vst
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
vanadis: natürlich mit migrationshintergrund
aus zentralafrika
steht doch in der news

"SCHWARZFAHRER"
Kommentar ansehen
03.04.2008 17:58 Uhr von Pyromen
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
hmm: echt dumm mit offenem haftbefehl so ein scheiss zu machen, aber kontrolleure habens auch nicht besser verdient weil kontrollen nun mal scheisse sind.
Kommentar ansehen
03.04.2008 18:45 Uhr von divadrebew
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@vanadis: "Ziemlich sicher ja..."

Andesrum wird auch ein Schuh draus:
MIt 69%iger Wahrscheinlichkeit waren es Deutsche. Schließlich liegt der Anteil der Berliner mit Migrationshintergrund im Wedding bei 31%.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten
USA: Kind erschießt aus Versehen zweijährige Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?