03.04.08 12:37 Uhr
 262
 

Kinostart: Die Kinder von Golzow

Das größte und langjährigste Filmprojekt, "Die Kinder von Golzow", geht mit dem finalen Titel "Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Die Kinder von Golzow. Das Ende der unendlichen Geschichte" am 3. April als zweiteilige Abschluss-Dokumentation zu Ende.

46 Jahre wurde eine Schulklasse von einem Filmteam der DEFA im Oderbruch begleitet. Dokumentiert wurde das Aufwachsen der Kinder in der Schule, über ihre Lehre, die Wehrdienstzeit, das Studium, die ein oder andere Hochzeit, Kinder und Enkel, bis in die heutige Zeit hinein.

Nun soll, nach 2.570 Filmminuten und rund 70 Kilometern Filmmaterial, das längste Filmprojekt aller Zeiten ein finales Ende finden.


WebReporter: Jampel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind
Quelle: einestages.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2008 12:04 Uhr von Jampel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe die Reihe "Die Kinder von Golzow" immer sehr gerne gesehen.

Leider kommen diese Folgen immer sehr spät Abends auf den dritten Programmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?