03.04.08 12:16 Uhr
 77
 

Redford, Legend und Washington fordern 176 Mio. für Kunst-Projekte

Schauspieler Robert Redford sowie John Legend und Kerry Washington haben den Entschluss gefasst, ein gutes Werk zu realisieren.

Die Prominenten haben nun die US-amerikanischen Politiker darum gebeten, zum Zwecke der Kunstförderung, der "Endowment For The Arts", mehr finanzielle Ressourcen und Plätze bereitzustellen.

Sie wollen erreichen, dass der Kunst-Organisation "Endowment For The Arts" eine Summe von 176 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt werden. Eine solche Summe wurde das letzte mal vor genau 16 Jahren für künstlerische Projekte bewilligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kunst, Projekt, Washington
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?