02.04.08 20:21 Uhr
 1.088
 

Schumacher wird Werbefigur für Bacardi

Der Ex-Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher wird Werbebotschafter für den Spirituosenhersteller Bacardi.

Bacardi und Schumacher starten eine Imagekampagne für den verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol.

Die bereits angelegte Kampagne umfasst den Print,- TV- und Onlinebereich sowie Public Relations und Angebote, die sich direkt an die Verbraucher wenden sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mitchel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Bacardi
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2008 20:07 Uhr von Mitchel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine super Sacher :)

Meiner Meinung nach sollten sich daran eine Menge Leute ein Beispiel nehmen. Man liest oder hört so oft das Unfälle geschehen nur durch den fahrlässigen Umgang mit Alkohol.
Kommentar ansehen
02.04.2008 20:46 Uhr von jjhobbytrader
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Dann hoffen wir mal, daß die Kampagne von unseren Jugendlichen auch richtig verstanden wird. Ansonsten sehen wir jede Menge bacardibesoffener Schumis auf unseren Strassen.

Filme wie "fast and the furios" haben am ende auch den Hinweis daß man es nicht nachmachen soll. Seit dem ersten Film sind unerlaubte Straßenrennen in Deutschland aber erst richtig in Mode gekommen.
Kommentar ansehen
02.04.2008 22:32 Uhr von lordxxl
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ausgerechnet: die bekannte "ich sauf mich gepflegt unter den Tisch" Marke.
Naja Energiekonzerne machen ja inzwischen auch einen auf "wir sind sauberer als Greepeace" Masche.
Kommentar ansehen
02.04.2008 22:47 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Hey Schuey: viel Erfolg auf der Renn KTM und ein paar erste Plätze wie wir es gewohnt sind ..... Vielleicht mal ein wildcard rennen in der GP1: Jagd auf Casey Stoner.
MAN WIRD DOCH WOHL TRäUMEN Dürfen. odrrrrr?
Kommentar ansehen
02.04.2008 23:06 Uhr von trichter26
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@werwillderdarf: Indem man dem Dummvolk endlich mal verklickert, dass Komasaufen einfach nur dämlich ist und man nicht flaschenweise Alkohol kippen muss, um zu feiern.

Das Problem ist nur, das die Kids es heute eh nicht raffen, was man ihnen mitteilen will, weil es "von Erwachsenen" kommt und die sind "doof".
Kommentar ansehen
02.04.2008 23:17 Uhr von spdldr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fragwürdig: Verantwortungsbewusster Umgang und Rum ?
Kommentar ansehen
02.04.2008 23:18 Uhr von RICOSCH
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wer mit schumi wirbt ... verteuert sich. ATU und dann leitet auch noch der Service darunter.

halte von Werbung mit Schumi nichts.
der muss doch bezahlt werden !
auf wessen Kosten bitte ?..... des Kunden natürlich.

und der hatt doch genug von der kohle :) ..naja der kreislauf ...


ricosch
Kommentar ansehen
03.04.2008 00:58 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sorry, unten durch: ich kann nicht vestehen, wie man für eine droge werbung machen kann.....unverantwortlich ist das, der mann ist vorbild für unendlich viele jugendliche und kinder.....
Kommentar ansehen
03.04.2008 09:49 Uhr von real.stro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal davon abgesehen, das für derartige Lügner zuviel Kohle bezahlt wird (ich bezweifle stark, dass Schumi am liebsten Bacardi trinkt), wird eine Werbung mit Schumi der Marke eher schaden als nützen.
Letzendlich geht mir das aber am A.... vorbei.

Schumi "Vorbildwirkung" ha haha hahahahah .............

Ciao

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?