02.04.08 15:26 Uhr
 816
 

Mexiko: Seit einem Monat hält man einen Stier wegen Sachbeschädigung fest

Ein Stier aus dem Ort Moïses Santiza entwischte seinem Besitzer. Im nächsten Dorf beschädigte er Häuser und ein Gemüsebeet wurde auch in Mitleidenschaft gezogen.

Die Beschädigten haben dann den Stier festgesetzt und verlangen nun vom Besitzer umgerechnet 430 Euro Schadensersatz. Der Besitzer meint, dass der Stier das nicht getan haben könnte und außerdem hätte das Tier nur einen Wert von 280 Euro.

Der Stier bleibt nach der Tradition weiterhin inhaftiert, bis ein Friedensrichters Recht spricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Monat, Mexiko, Stier, Sachbeschädigung
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2008 17:34 Uhr von syn0nym
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da wird wohl der Täter zum Opfer des Gerichtes...
Kommentar ansehen
02.04.2008 22:00 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Armes Tier, aber da wird wohl der Schlachter auf ihn bereits warten. Lieber 280 Euro als gar nichts, werden sich wohl die Geschädigten denken...
Kommentar ansehen
03.04.2008 16:13 Uhr von citrone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Futter? Das Tier muss doch auch was futtern und das kostet doch, oder nicht?
Kommentar ansehen
03.04.2008 22:28 Uhr von hk53
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: TOTESSTRAFE
Kommentar ansehen
04.04.2008 03:37 Uhr von zillibus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jap citrone: aber lieber Stier festhalten + durchfüttern, solange man noch auf sein Geld hoffen kann ^^

wenn die sich dann in nem Jahr geeinigt haben, hat der Stier dann mehr weggefuttert als das Geld einbrachte.... aber Prinzip ist halt Prinzip.

Was nicht darf, darf nicht xD ... da gibts halt dann Stier-Knast *fg ^^

(als wenns dem in seinem Gehege anders gegangen wäre -.-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?