02.04.08 13:09 Uhr
 4.353
 

Tennisspieler Juschnij schlug sich mit Schläger den Kopf blutig - Dann gewann er das Spiel

Michail Juschnij spielte beim ATP-Tennisturnier, das in Miami stattfindet, gegen den Spanier Nicolas Almagro.

Der Russe Juschnij hat sich dabei über einen Fehler so sehr aufgeregt, dass er sich mit seinem Schläger auf den Kopf schlug, bis sein Blut über das Gesicht lief.

Das schien den auf Rangliste elf stehenden Juschnij so stark zu motivieren, dass er das Spiel in drei Sätzen mit 7:6(4),3:6,7:6(6) gewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spiel, Tennis, Kopf, Schläger, blutig
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2008 13:14 Uhr von Pain3
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ein bisschen McEnroe für den Kopf spielen...Bekloppt.
Aber an dieser Stelle nochmal Gratulation zum Sieg.
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:22 Uhr von Travis1
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja, wenns hilft.

Kleine Motivationshilfe.
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:30 Uhr von la.ma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Adrenalin: Wenn man im Training für Fehler immer bestraft wird, kann man wahrscheinlich nicht mehr ohne.
Einen ordentlichen Stoß Adrenalin kommt dazu.
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:39 Uhr von woolly
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
na wollen wir mal hoffen dass er sonst gelassener bleibt... beim Holzhacken wäre solch ein anfall extremst unschön. ^^
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:42 Uhr von nemesis128
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Tennis könnte ja doch noch interessant werden. Dann hat es bißchen was von Eishockey. :-D
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:43 Uhr von MoepiMike
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tja: so nen paar schläge auf den kopf sollen ja bekanntlich das denkvermögen fördern ... der junge weiß halt was bei ihm hilft ... man sollte dem mal ne matheex vorlegen nachdem er das gemacht hat ... 100 punkte ;-)
Kommentar ansehen
02.04.2008 13:45 Uhr von flokiel1991
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leichte: Schläge auf den hinterkpopf erhöhen das Denkvermögen und starke Schläge wohl das Tennisspielvermögen.
Kommentar ansehen
02.04.2008 14:57 Uhr von ledeni
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Doping: jetzt schon im Tennis ;o)
Kommentar ansehen
02.04.2008 15:11 Uhr von kleiner erdbär
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ledeni :o): *lol*
...da bekommt ja "eigenblutdoping" eine ganz neue bedeutung... ^^
Kommentar ansehen
02.04.2008 16:10 Uhr von infi123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"bis sein Blut über das Gesicht lief."

noch besser wäre es natürlich, wenn das blut eines anderen über sein gesiecht lief nachdem er draufschlägt hehe
Kommentar ansehen
02.04.2008 16:35 Uhr von kingmax
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bruce lee: einmal sein blut geleckt und schon war er eine unaufhaltbare kampfmaschine
Kommentar ansehen
03.04.2008 15:31 Uhr von Jotaoa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legales Doping: mit Adrenalin halt: Schlau der Typ!
Kommentar ansehen
03.04.2008 16:32 Uhr von leba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier das video: hab eben das video gefunden..

http://www.eierkraulen.net/...
Kommentar ansehen
03.04.2008 23:22 Uhr von StayRussian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man der hat nen Schaden...Aber wenns ihm hilft ...naja sagen wir mal jedem seine Technik!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?