02.04.08 09:46 Uhr
 88
 

Fußball/CL: Manchester United gewinnt beim AS Rom

Manchester United steht vor dem Einzug ins Halbfinale der Champions League. Das Viertelfinalhinspiel in Rom gewannen die Engländer am gestrigen Dienstagabend mit 2:0.

Cristiano Ronaldo nutzte in der 39. Minute die erste Torchance seiner Mannschaft und erzielte per Kopfball die Führung der Gäste. In der 41. Minute hatte Rom die Möglichkeit zum Ausgleich, doch Vucinic vergab diese freistehend vor dem gegnerischen Tor.

Die Gastgeber waren in der zweiten Halbzeit spielbestimmend und der Ausgleich lag in der Luft. Doch in der 66. Minute erhöhte Rooney überraschend auf 2:0. Danach war von Rom nicht mehr viel zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rom, Manchester United, Manchester
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 23:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cristiano Ronaldos Tor war schon klasse. Fast so wie "Air Riedle" früher. ManU dürfte das Semi-Finale damit so gut wie sicher haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?