01.04.08 18:07 Uhr
 219
 

Amy Winehouse will wieder umziehen - Dämonen sind hinter der Sängerin her

Die 24 Jahre alte Sängerin Amy Winehouse hat nun wieder einmal vor, ihr Domizil zu wechseln, da sie sich in ihrer jetzigen Bleibe unsicher fühlt.

"Amy fühlt sich in ihrem Haus von Dämonen verfolgt!", sagte ein Eingeweihter zur "The Sun".

Amy Winehouse sucht sich aus diesem Grund eine neue Wohnung in der britischen Hauptstadt. Die Sängerin hat bereits zweimal ihre Bleibe innerhalb der vergangenen vier Monate gewechselt. Wie es heißt, fühlte sie sich in den anderen Wohnungen von unguten Gedanken und Erinnerungen gejagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Amy Winehouse, Dämon
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 18:42 Uhr von Katerle
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ich denke eher: die Dämonen sind einfach nur das schlechte Gewissen. *gg*

1. weil die Frau nach nix aussieht
2. weil sie nicht singen kann
3. sie hat keine Beachtung und will so auf sich aufmerksam machen
und
4. hat sie ihren Beruf voll verfehlt
Kommentar ansehen
01.04.2008 19:11 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: hat sie sich zuviel in die Birne gezogen.
Dann kann man schon mal Dämonen sehen.
Kommentar ansehen
01.04.2008 19:42 Uhr von cookies
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
oh wie platt: Wer keine ahnung von Musik hat und einen einseitigen Geschmack, sollte keine Urteile verbreiten.

Du kannst gerne schreiben, dass du die musik nicht magst, abern icht, dass sien ichts kann. das ist falsch, einfach falsch, liebes Katerle!
Kommentar ansehen
01.04.2008 23:43 Uhr von MartinCock
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ihr Hamster den sie vor ein paar Monaten um die Ecke gebracht hat. Der verfolgt sie jetzt und das zurecht, wie ich finde.

Wer glaubt schon an Dämonen?
Kommentar ansehen
02.04.2008 00:20 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
oh man: die hat ganz eindeutig einige tabletten und spritzen zu viel intus....
Kommentar ansehen
02.04.2008 15:31 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei der musik: des mädls gibt es nichts zu klagen.

bei ihr schon.

etwas weniger drogen, etwas weniger dämonen.

ich kannte mal einen der sah immer spinnen, kakerlaken und so zeugs, hat er dann schnell alk ´reingezogen verschwanden die dinger.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?