01.04.08 17:12 Uhr
 2.046
 

"April April": Buch über FFK sollte in Berlin nackt vorgestellt werden

Das neu auf den Markt gekommene Buch "Sommer, Sonne, Nackedeis - FKK in der DDR" - es wurde vom Eulenspiegel-Verlag (Berlin) herausgebracht - sollte in einer Berliner Buchhandlung am heutigen Dienstag, 1. April, in einer "Nackt-Lesung" vorgestellt werden.

Im Nachhinein stellte sich das geplante Spektakel als Aprilscherz heraus. Nichtsdestotrotz konnte man in dem Buchgeschäft das Buch kaufen. Es waren sogar ein paar Schaulustige, allerdings bekleidet, erschienen, die sich für die vermeintliche Nackt-Lesung interessierten.

"In Zeiten, in denen Bestsellerautoren an Tankstellen gehandelt werden, wollten wir zeigen, dass Bücher im Buchhandel mit Spaß gekauft werden", so der Initiator der angeblich hüllenlosen Lesung. Im Vorfeld hatten sich über 30 Radio- und Fernsehsender für die Veranstaltung interessiert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, nackt, Buch
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 17:49 Uhr von Darth Stassen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
FFK? Auch wenn es ein Scherz ist: Die Überschrift muss dringend geändert werden!
Kommentar ansehen
02.04.2008 10:52 Uhr von charlybraun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FKK: Was bitte ist daran lustig?
Wenn es um ein Buch über Frei - Körper - Kultur geht, ist es doch garnicht so abwegig, selbiges auch mit freiem Körper vorzustellen.
Über was amüsiert sich der Eulenspiegel - Verlag da? Über die Leute, die Interesse an der Buchvorstellung hatten? Über die Radio- und TV-Sender, die daran teilnehmen wollten?

Armes Deutschland...
Kommentar ansehen
02.04.2008 22:17 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre nicht mal etwas: aussergewöhnliches. Von Erfurt starten ja auch die FKK-Urlauber nackt in ihren Flugzeugen....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?