01.04.08 12:33 Uhr
 1.796
 

Schwabach: 30-jährige Polizistin erschoss sich mit Dienstwaffe

Zu einer schrecklichen Bluttat kam es am vergangenen Montagmittag in den Kellerräumen einer Polizeistation im fränkischen Schwabach.

Mit ihrer Dienstpistole hat sich dort die 30-jährige Polizeihauptmeisterin selbst das Leben genommen. Wie der zuständige Polizeisprecher Peter Grimm erklärte, würde der Suizid ausschließlich im privaten Bereich angesiedelt sein.

Bei der ledigen Polizeibeamtin wurde ein Abschiedsbrief gefunden, wo der Grund für ihren Selbstmord zu entnehmen wäre. Um die Angehörigen des Opfers kümmern sich zwischenzeitlich Arbeitskollegen von der Beamtin.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Dienst
Quelle: www.nn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2008 11:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie die Quelle schon schreibt, lässt der Inhalt des Abschiedsbriefes auf eine rein private Angelegenheit schließen. Es dürfte sich wahrscheinlich um eine Liebesaffäre gehandelt haben und dies sind auch nur Vermutungen.
Kommentar ansehen
01.04.2008 14:34 Uhr von heinolds
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: Jedes Mal wenn so etwas passiert, streitet der Dienstherr über die Pressestelle ab, das der Suizid irgendetwas mit dem Polizeidienst zu tun habe. Oder es wird gar keine Stellungnahme abgegeben, bis Gras über die Sache gewachsen ist.
Kommentar ansehen
01.04.2008 15:03 Uhr von maki
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Lüge: und Vertuschung.

Wie immer...
Kommentar ansehen
01.04.2008 15:59 Uhr von TobyXXL
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:00 Uhr von Pyromen
 
+0 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:05 Uhr von maki
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Beileid für den Bekannten der Eltern, aber in der hiesigen Meldung gehts um ne Frau.
Kommentar ansehen
01.04.2008 16:49 Uhr von heinolds
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Pyromen: Also zu Dir kann man nur eins sagen:

A.....LOCH
Kommentar ansehen
01.04.2008 18:01 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die Pozilei...dein Freund und Helfer wenn die sich schon selber umbringen...
...wer soll uns dann noch helfen...??
...eine neue Inquisition...?...das Fallbeil...?

sie hat ja einen Abschiedsbrief geschrieben....ich hoffe nur den hat sie auch an die Öffentlichkeit geschickt...

ansonsten könnte es sein, dass er in den undurchdringlichen Archiven der Pozilei verschwindet...könnte ja sein, dass man(n) nicht will...dass er im wahren Wortlaut auftauchen würde...

Die Pozilei will uns ja nur helfen, die Sache aufzuklären...

..oder...??

;o)
Kommentar ansehen
01.04.2008 18:05 Uhr von peteradolf86
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Pyromen: Du bist wirklich das allerletzte! Mehr fällt mir dazu nicht ein!
Kommentar ansehen
01.04.2008 20:42 Uhr von Thomas66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pyromen: Warum werden solche Leute wie Du nicht gesperrt?
Kommentar ansehen
02.04.2008 10:49 Uhr von Bundeskasper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wievielte: Selbstmord einer polizistin in Deutschland ist das jetzt eigentlich ??
Kommentar ansehen
02.04.2008 11:28 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Vermutungen des Autors: sind wieder einmal der Hammer.
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:03 Uhr von Engel31.03.08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angehöriger der Polizistin: Es ist absoluter scheiss was die Zeitungen schreiben!!!! Sie war der liebste Mensch den ich kannte. Und der verlust ist für uns alle sehr schmerzhaft!!!
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:03 Uhr von Engel31.03.08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angehöriger der Polizistin: Es ist absoluter scheiss was die Zeitungen schreiben!!!! Sie war der liebste Mensch den ich kannte. Und der verlust ist für uns alle sehr schmerzhaft!!!
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:19 Uhr von Engel31.03.08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angehörige der Polizistin: Alles scheiss was die Zeitungen schreiben!!!! Sie fehlt uns so sehr!!! Und es ist mit Sicherheit NICHT wegen einer Liebesaffäre!!!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?